Wichtiger Hinweis: B2B Shop - Ein Vertragsabschluss mit Verbrauchern (i.S.d. §13 BGB) ist ausgeschlossen. Verkauf nur an Unternehmer, Gewerbetreibende, Freiberufler und öffentliche Institutionen.

Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline 06723/885757

Gute Dentalprodukte

sind für die Zahnmedizin unverzichtbar. Sie ermöglichen eine effektive und schonende Behandlung. Bei Denteurope24.com finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Dentalprodukten von renommierten Marken wie NSK, Euronda, Zilfor, Edarredo, Demed, Sirio, IP-Division MK-Dent und anderen. Ob Sie nach Dentalinstrumenten wie Ultraschallspitzen, ZEG Spitzen oder Artikulatoren suchen, oder nach Dentalgeräten wie Mobile Dentaleinheit, Instrumentenschläuche, Zahnsteinentfernungsgeräte, Prophylaxemotor, Pulverstrahlgeräte, Motoren, Mikromotoren, Luftmotoren, Airscaler, Multiflexkupplungen, Ultraschallhandstücke oder Polymerisationslampen und Zubehör suchen, bei Denteurope24.com werden Sie fündig. Sie finden auch hochwertige Dentalmöbel wie Zilfor, Edarredo oder Demed Instrumentenschränke. Bestellen Sie jetzt online und profitieren Sie von schneller Lieferung, günstigen Preisen und kompetenter Beratung.


Filter
Air Polisher Pulverstrahlgerät Zahnarzt
Pulverstrahlgerät für die professionelle Zahnreinigung bei Denteurope24 online bestellen Die professionelle Zahnreinigung hat einen neuen Standard erreicht, dank des innovativen Woodpecker Air Polisher Pulverstrahlgeräts AP-A. Dieses Pulverstrahlgerät vereint supragingivales und subgingivales Scaling in einer Einheit und ermöglicht so eine schnelle, bequeme und gründliche Plaque- und Pigmententfernung. Das Woodpecker Pulverstrahlgerät zeichnet sich durch sein ergonomisches Design, einen transparenten Pulverbehälter und ein leichtes Handstück aus, was eine einfache Handhabung und optimale Sichtbarkeit gewährleistet. Mit klassischem Natriumbicarbonat-Pulver, das angenehm schmeckt und die Zähne schont, ist das Air Polisher Pulverstrahlgerät sowohl CE- als auch FDA-zertifiziert und erfüllt die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Schnelleres und bequemeres Scaling dank Optimierungen Das Pulverstrahlgerät AP-A überzeugt durch eine optimierte Lufteinlassstruktur und ein neues aerodynamisches Design, die den Flüssigkeitsdruckverlust minimieren und eine effizientere Pulverausgabe ermöglichen. Das Pulverstrahlgerät ist vielseitig einsetzbar und eignet sich sowohl für supragingivales als auch subgingivales Scaling, je nach den Bedürfnissen des Patienten. Das Handstück ist in drei Teile unterteilt und ermöglicht eine einfache und professionelle Zahnreinigung bei Verstopfungen. Mit seinem leichten Gewicht wird die Ermüdung der Hand minimiert. Die Düse ist präzise und ermöglicht eine genaue Skalierung selbst an schwer zugänglichen Stellen. Die subgingivale Düse ist aus medizinischem Polymer gefertigt und bietet eine 360-Grad-Drehung und Biegungsmöglichkeit. Sie ermöglicht eine gründliche und professionelle Zahnreinigung mit Plaque-Entfernung mit Pulverausstoß in drei Richtungen und Wasserausstoß in eine Richtung. Klassisches Natriumbicarbonat-Pulver für Schonung und Geschmack Das Woodpecker Air Polisher AP-A Pulverstrahlgerät verwendet klassisches Natriumbicarbonat-Pulver mit einer durchschnittlichen Partikelgröße von etwa 65 Mikrometern. Die Härte des Pulvers ist geringer als die des Zahnschmelzes, was sicherstellt, dass die Zähne bei der professionellen Zahnreinigung nicht beschädigt werden. Zudem enthält das Pulver eine natürliche pflanzliche Essenz, die einen angenehmeren Geschmack bietet. Das Pulver ist wasserdicht, um Verstopfungen durch Feuchtigkeit zu verhindern. Ergonomisches Design für Benutzerfreundlichkeit Das Woodpecker Air Polisher Pulverstrahlgerät AP-A überzeugt nicht nur durch seine Leistung, sondern auch durch sein ergonomisches Design. Der transparente Pulverbehälter ist trichterförmig und ermöglicht die Überwachung des Pulverflusses im Tank. Der Behälter kann um 360 Grad gedreht werden, um ihn an jede Position bei der professionellen Zahnreinigung anzupassen. Die Haupteinheit ist kompakt, leicht und wiegt nur 2 kg. Das Bodendesign spart Platz und gewährleistet Stabilität. Technische Daten im Überblick Die technischen Daten des Woodpecker Pulverstrahlgeräts AP-A lauten wie folgt: Stromadapter-Eingang: 100-240V~ 50/60Hz 1.1A, Modell: USE48-300130SPA3Haupteinheit-Eingang: 30V 1.3AMaximale Auslenkung der Ausgangsspitze: 100μm, Abweichung: ± 50%Ausgangsspitzenfrequenz: 30±5kHzMaximale Ausgangshalboffsetkraft: 10N, Abweichung: ± 50%Ausgangsleistung der Spitze: 3W ~ 20WHaupteinheit-Versicherung: T1.6AL 250VLufteinlassdruck: 5.5bar ~ 7.5bar (0.55MPa ~ 0.75MPa)Haupteinheit-Gewicht: 2.0kgHaupteinheitsgröße: Länge×Breite×Höhe 270mm×170mm×90mm Das Woodpecker Air Polisher Pulverstrahlgerät AP-A setzt neue Maßstäbe für die professionelle Zahnreinigung. Es bietet eine schnelle, bequeme und gründliche Plaque- und Pigmententfernung in Kombination mit einem ergonomischen Design, transparentem Pulverbehälter und leichtem Handstück. Dabei schont es die Zähne mit klassischem Natriumbicarbonat-Pulver und erfüllt die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Bestellen Sie jetzt das Woodpecker Pulverstrahlgerät AP-A für die professionelle Zahnreinigung in Ihrer Praxis und profitieren Sie von einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis!written by denteurope

1.795,00 €*
Artikulator mit Gesichtsbogen
Mittelwertartikulator von Bio Art: Das ideale Werkzeug für ZahnmedizinerSie sind auf der Suche nach einem hochwertigen Mittelwertartikulator, der Ihnen die Arbeit erleichtert und Ihnen präzise Ergebnisse liefert? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Bio Art ist ein renommierter Hersteller von zahnmedizinischen Produkten, der sich durch Innovation und Qualität auszeichnet. In diesem Artikel stellen wir Ihnen den Mittelwertartikulator von Bio Art vor, der durch sein modernes Design, seine einfache Handhabung und seine vielfältigen Funktionen überzeugt.Beschreibung:Ein Mittelwertartikulator wird verwendet zur Simulation der Kieferbewegungen. Er dient dazu, die Okklusion (der Kontakt zwischen den Zähnen) zu analysieren und zu optimieren. Mit einem Mittelwertartikulator können Sie die Position und Form der Zähne, die Passgenauigkeit von Zahnersatz und die Funktion des Kausystems beurteilen.Vorteile des Mittelwertartikulators von Bio Art?Der Mittelwertartikulator von Bio Art besticht durch sein modernes Design, das sowohl für den Techniker als auch für den Arzt ansprechend ist. Der Techniker kann den Artikulator während der Arbeit gut in der Hand halten und die Modelle leicht montieren und demontieren. Der Arzt kann dem Patienten die Arbeit anschaulich “präsentieren” und ihm die Vorteile einer optimalen Okklusion erklären.Der Mittelwertartikulator von Bio Art verfügt über folgende Funktionen:Kondylenführungen aus Aluminium mit millimetergenauer Einstellung der Kondylenposition (Protrusion). Die Protrusion ist die Vorwärtsbewegung des Unterkiefers, die für die Beurteilung des Bisses wichtig ist.Einstellung der Kondylenführung und des Bennett-Winkels. Der Bennett-Winkel ist der Winkel, den der Unterkiefer bei einer Seitwärtsbewegung bildet. Er beeinflusst die Balance und Harmonie des Kausystems.Flache Kondylenführung, die eine mittlere Beweglichkeit des Unterkiefers simuliert.Zentralverriegelung, die eine stabile Fixierung der Modelle ermöglicht.Stabilisatorsystem mit Federn, das eine gleichmäßige Belastung der Modelle gewährleistet.45° Neigung, die eine realistische Darstellung der Schädelbasis ermöglicht.Große Sichtbarkeit von Gipsmodellen, die eine einfache Kontrolle und Korrektur erlaubt.Befestigungssystem durch Magnetplatten, das eine schnelle Anbringung und Abnahme der Modelle ohne Schrauben oder Klammern ermöglicht.Der Mittelwertartikulator von Bio Art wird mit einer praktischen Aufbewahrungs- und Transportbox geliefert, die speziell für Studenten der Zahnmedizin entwickelt wurde. Die Box schützt den Artikulator vor Beschädigungen. Was sind die Besonderheiten des zugehörigen Gesichtsbogens?Der Gesichtsbogen ist ein Instrument, das zur Übertragung der räumlichen Beziehung zwischen Oberkiefer und Schädel auf den Artikulator dient. Er ermöglicht eine individuelle Anpassung des Artikulators an die anatomischen Gegebenheiten des Patienten.Der Gesichtsbogen von Bio Art verfügt über folgende Besonderheiten:Gabelartikulations- und Fixierungssystem, das eine schnellere Registrierung für den Arzt und mehr Komfort für den Patienten ermöglicht. Der Arzt kann die Gabel mit einer Hand an den Oberkiefer anpassen und mit einem Klick fixieren. Der Patient muss nicht lange stillhalten oder den Mund weit öffnen.Übertragungsset, das den Bogen bei der Montage der Modelle auf dem Artikulator überflüssig macht und diesen Prozess praktischer und effizienter gestaltet. Das Übertragungsset besteht aus zwei Teilen, die an den Artikulator und an die Gabel angebracht werden. Die Teile werden durch Magnete verbunden und können leicht gelöst werden.Leichtgängiges Schiebesystem (Öffnen und Schließen), das die Handhabung des Bogens erleichtert. Der Bogen kann mit einer Hand geöffnet und geschlossen werden, ohne dass die Einstellungen verloren gehen.Anatomische, abnehmbare und autoklavierbare Ohrmuscheln, die eine hygienische und komfortable Anwendung gewährleisten. Die Ohrmuscheln passen sich der Form der Ohren an und können zur Reinigung abgenommen werden.Fazit:Der Mittelwertartikulator von Bio Art ist das ideale Werkzeug für Zahnmediziner, die eine einfache, präzise und kostengünstige Lösung für die Simulation der Kieferbewegungen suchen. Er bietet Ihnen folgende Vorteile:Modernes Design, das sowohl für den Techniker als auch für den Arzt attraktiv istEinfache Handhabung, die Ihnen Zeit und Mühe spartVielfältige Funktionen, die Ihnen eine optimale Okklusionsanalyse ermöglichenPraktische Aufbewahrungs- und Transportbox, die speziell für Studenten der Zahnmedizin konzipiert wurdeBesonderer Gesichtsbogen, der eine schnelle, komfortable und effiziente Übertragung der räumlichen Beziehung zwischen Oberkiefer und Schädel auf den Artikulator erlaubtWenn Sie sich für den Mittelwertartikulator von Bio Art interessieren, können Sie ihn hier bestellen.

595,00 €*
Artikulator Mittelwert
Dieser Mittelwert Artikulator ermöglicht eine größere Praktikabilität und Geschwindigkeit bei der Ausführung der Arbeiten. Das weltweit einzige mit magnetischer Kondylenführung System (eingebaute Magnetscheibe - patentiert) bietet Stabilität bei Gelenkbewegungen und eliminiert Federn und Gummizüge.   • Halbverstellbar / Arcon; • Interkondylärer Abstand auf 110 Millimeter festgelegt; • Kondylenführung im Mittel fixiert: 30°; • Bennettwinkel im Mittel fixiert: 15°; • Gebogene Kondylenführung; • Bewegungsstabilisierungssystem mit Magnet (magnetisch); • Stift zum Stützen des oberen Zweigs in der offenen Position; • Zentralverriegelung; • Wird mit einem Kartonetui geliefert.   Kann mit Standard- oder Elite-Gesichtsbogen erworben werden und ist mit jedem Zubehör kompatibel.

195,00 €*
Artikulator Mittelwert
Mittelwertartikulator von Bio Art: Das ideale Werkzeug für Zahnmediziner Sie sind auf der Suche nach einem hochwertigen Mittelwertartikulator, der Ihnen die Arbeit erleichtert und Ihnen präzise Ergebnisse liefert? Dann sind Sie bei Bio Art genau richtig. Bio Art ist ein renommierter Hersteller von zahnmedizinischen Produkten, der sich durch Innovation und Qualität auszeichnet. In diesem Artikel stellen wir Ihnen den Mittelwertartikulator von Bio Art vor, der durch sein modernes Design, seine einfache Handhabung und seine vielfältigen Funktionen überzeugt.Beschreibung Ein Mittelwertartikulator ist ein Gerät, das zur Simulation der Kieferbewegungen verwendet wird. Er dient dazu, die Okklusion (der Kontakt zwischen den Zähnen) zu analysieren und zu optimieren. Mit einem Mittelwertartikulator können Sie die Position und Form der Zähne, die Passgenauigkeit von Zahnersatz und die Funktion des Kausystems beurteilen. Vorteile des Mittelwertartikulators von Bio Art: Der Mittelwertartikulator von Bio Art besticht durch sein modernes Design, das sowohl für den Techniker als auch für den Arzt ansprechend ist. Der Techniker kann den Artikulator während der Arbeit gut in der Hand halten und die Modelle leicht montieren und demontieren. Der Arzt kann dem Patienten die Arbeit anschaulich “präsentieren” und ihm die Vorteile einer optimalen Okklusion erklären. Der Mittelwertartikulator von Bio Art verfügt über folgende Funktionen: Kondylenführungen aus Aluminium mit millimetergenauer Einstellung der Kondylenposition (Protrusion). Die Protrusion ist die Vorwärtsbewegung des Unterkiefers, die für die Beurteilung des Bisses wichtig ist. Einstellung der Kondylenführung und des Bennett-Winkels. Der Bennett-Winkel ist der Winkel, den der Unterkiefer bei einer Seitwärtsbewegung bildet. Er beeinflusst die Balance und Harmonie des Kausystems. Flache Kondylenführung, die eine mittlere Beweglichkeit des Unterkiefers simuliert. Zentralverriegelung, die eine stabile Fixierung der Modelle ermöglicht. Stabilisatorsystem mit Federn, das eine gleichmäßige Belastung der Modelle gewährleistet. 45° Neigung, die eine realistische Darstellung der Schädelbasis ermöglicht. Große Sichtbarkeit von Gipsmodellen, die eine einfache Kontrolle und Korrektur erlaubt. Befestigungssystem durch Magnetplatten, das eine schnelle Anbringung und Abnahme der Modelle ohne Schrauben oder Klammern ermöglicht. Der Mittelwertartikulator von Bio Art wird mit einer praktischen Aufbewahrungs- und Transportbox geliefert, die speziell für Studenten der Zahnmedizin entwickelt wurde. Die Box schützt den Artikulator vor Beschädigungen.  Fazit: Warum Sie sich für den Mittelwertartikulator von Bio Art entscheiden sollten Der Mittelwertartikulator von Bio Art ist das ideale Werkzeug für Zahnmediziner, die eine einfache, präzise und kostengünstige Lösung für die Simulation der Kieferbewegungen suchen. Er bietet Ihnen folgende Vorteile: Modernes Design, das sowohl für den Techniker als auch für den Arzt attraktiv ist Einfache Handhabung, die Ihnen Zeit und Mühe spart Vielfältige Funktionen, die Ihnen eine optimale Okklusionsanalyse ermöglichen Praktische Aufbewahrungs- und Transportbox, die speziell für Studenten der Zahnmedizin konzipiert wurde Besonderer Gesichtsbogen, der eine schnelle, komfortable und effiziente Übertragung der räumlichen Beziehung zwischen Oberkiefer und Schädel auf den Artikulator erlaubt Wenn Sie sich für den Mittelwertartikulator von Bio Art interessieren, können Sie ihn hier bestellen oder hier mehr Informationen anfordern. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

395,00 €*
Versandkostenfrei
Beistelltisch mit vier Schubladen
Option: Wunschfarbe
Rollwagen für die ZahnarztpraxisWas ist ein Rollwagen?Dieser Rollwagen ist ein mobiler Instrumentenwagen, der in der Zahnarztpraxis verwendet wird. Er dient dazu, verschiedene zahnärztliche Instrumente, Materialien und Geräte zu transportieren und zu lagern. Ein Rollwagen erleichtert die Arbeit des Zahnarztes und des Praxispersonals, indem er eine flexible und ergonomische Lösung bietet.Warum brauchen Sie einen Rollwagen?Ein Rollwagen bietet Ihnen viele Vorteile für Ihre Praxis. Mit einem Rollwagen können Sie:Zeit und Platz sparen: Sie müssen nicht jedes Mal zwischen den Behandlungszimmern hin und her laufen, um die benötigten Instrumente zu holen oder zu bringen. Sie können einfach den Rollwagen mitnehmen und ihn dort abstellen, wo Sie ihn brauchen. Außerdem können Sie mehrere Instrumente und Materialien in einem Rollwagen verstauen, anstatt sie auf verschiedenen Regalen oder Schränken zu verteilen.Hygiene und Sicherheit verbessern: Sie können die Instrumente und Materialien in den Schubladen des Rollwagens aufbewahren, die herausnehmbar und leicht zu reinigen sind. So vermeiden Sie die Kontamination oder Beschädigung der Instrumente durch Staub, Feuchtigkeit oder andere Faktoren. Sie können auch die Schubladen abschließen, um einen unbefugten Zugriff zu verhindern.Komfort und Effizienz erhöhen: Sie können die Höhe und die Position des Rollwagens an Ihre Bedürfnisse anpassen. So können Sie die Instrumente und Materialien bequem erreichen, ohne sich zu bücken oder zu strecken. Sie können auch die Doppellenkrollen des Rollwagens nutzen, um ihn leicht zu bewegen und zu drehen.Unser Rollwagen-AngebotWir bieten Ihnen einen hochwertigen Rollwagen an, der speziell für die moderne Praxis entwickelt wurde. Unser Rollwagen hat folgende Eigenschaften:Er ist mit vier ausziehbaren Schubladen ausgestattet, die herausnehmbare Tablare zum einfachen Reinigen haben.Er ist aus robustem Stahlblech gefertigt, das pulverbeschichtet ist und eine lange Lebensdauer bietet.Er hat Doppellenkrollen, die ein leichtes Schieben und Drehen ermöglichen.Er hat eine Abmessung von 40 x 49 x 80 (Breite, Tiefe, Höhe) in Zentimetern.Unser Rollwagen ist eine ideale Lösung für die moderne Zahnarztpraxis. Er bietet Ihnen Komfort, Hygiene und Effizienz bei Ihrer Arbeit. Wenn Sie an unserem Rollwagen interessiert sind, kontaktieren Sie uns noch heute und profitieren Sie von unserem attraktiven Preis. EigenschaftBeschreibungGröße und Gewicht40 x 49 x 80 (Breite, Tiefe, Höhe) in Zentimetern; leicht zu bewegenSchubladenVier ausziehbare Schubladen mit herausnehmbaren Tablaren; abschließbar und leicht zu reinigenMaterial und FarbeRobustes Stahlblech, das pulverbeschichtet ist; verschiedene Farben erhältlichRollenDoppellenkrollen, die ein leichtes Schieben und Drehen ermöglichen

Varianten ab 795,00 €*
895,00 €*
Beistelltisch mit vier Schubladen
Praktischer Beistelltisch mit 4 Schubladen Ein unverzichtbarer Helfer für jede Zahnarztpraxis Der praktische Beistelltisch mit vier Schubladen ist ein unverzichtbarer Helfer für jede Zahnarztpraxis. Er bietet Ihnen viel Stauraum und Mobilität für Ihre Instrumente und Geräte. Mit seinen vier ausziehbaren Schubladen können Sie alles übersichtlich und griffbereit verstauen. Die Schubladen sind mit herausnehmbaren Einlagen ausgestattet, die ein einfaches Reinigen ermöglichen. Der Handgriff oben erleichtert das Bewegen des Wagens von einem Raum zum anderen. Robust, hygienisch und antiseptisch lackiert Die Dimensionen des Wagens sind L 50 x B 48 x H 80 cm, die des Tops sind L 50 x B 42 cm. Der Wagen ist aus pulverbeschichtetem Stahlblech hergestellt, das robust, hygienisch und antiseptisch lackiert ist. Er ist in verschiedenen Farben erhältlich, die zu Ihrem Praxisdesign passen. Bestellen Sie jetzt bei denteurope24.com Der praktische Beistelltisch ist eine ideale Lösung für Ihre Organisationsprobleme. Erleichtern Sie sich die Arbeit mit diesem hochwertigen Produkt.

735,00 €*
Brückentisch fahrbare Assistenz für Zahnärzte und Chirurgen
DEMED I5 Brückentisch: Die fahrbare Assistenz für Ihre chirurgischen EingriffeWenn Sie auf der Suche nach einer praktischen und komfortablen Lösung für die Ablage von Instrumenten bei chirurgischen Eingriffen sind, dann ist der DEMED I5 Brückentisch genau das Richtige für Sie. Dieser Brückentisch bietet Ihnen viele Vorteile, die Ihnen die Arbeit erleichtern und die Qualität Ihrer Behandlungen verbessern.Elektrische Höhenverstellung mit AkkubetriebDer DEMED I5 Brückentisch verfügt über eine elektrische Höhenverstellung, die über ein Touchpanel gesteuert wird. So können Sie die Höhe des Brückentisches jederzeit an Ihre Bedürfnisse anpassen, ohne dass Sie sich bücken oder strecken müssen. Außerdem sparen Sie sich ein lästiges Stromkabel, denn der Brückentisch wird mit einem Akku betrieben, der eine lange Laufzeit hat.Flexible Platzierung über jeder BehandlungseinheitDer DEMED I5 Brückentisch kann über jede Behandlungseinheit mit bis zu 77 cm Breite platziert werden. So haben Sie immer einen optimalen Zugriff auf Ihre Instrumente, ohne dass Sie viel Platz in Ihrem Behandlungsraum verlieren. Der Brückentisch ist außerdem sehr stabil und sicher, sodass Sie sich keine Sorgen um ein Verrutschen oder Umkippen machen müssen.Individuelle GestaltungsmöglichkeitenDer DEMED I5 Brückentisch ist in zwei Farben erhältlich: weiß und schwarz. So können Sie den Brückentisch an das Design Ihres Behandlungsraums anpassen und für eine harmonische Atmosphäre sorgen. Zusätzlich können Sie an einer optionalen Normschiene weitere Zubehörteile wie zum Beispiel Abfallbehälter anbringen (Normschiene auf Anfrage). So haben Sie alles, was Sie für Ihre chirurgischen Eingriffe brauchen, griffbereit.Hochwertige Materialien und VerarbeitungDer DEMED I5 Brückentisch besteht aus hochwertigen Materialien, die eine lange Lebensdauer garantieren. Der Rahmen besteht aus pulverbeschichtetem Stahl, der robust und pflegeleicht ist. Die Auflage besteht aus geschliffenem Edelstahl, der hygienisch und kratzfest ist. Die vier kugelgelagerten und leichtgängigen Rollen ermöglichen eine einfache Bewegung des Brückentisches.FazitDer DEMED I5 Brückentisch ist eine fahrbare Assistenz zur Ablage von Instrumenten, die Ihnen viele Vorteile bei Ihren chirurgischen Eingriffen bietet. Er verfügt über eine elektrische Höhenverstellung mit Akkubetrieb, eine flexible Platzierung über jeder Behandlungseinheit, individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und hochwertige Materialien und Verarbeitung. Wenn Sie sich für den DEMED I5 Brückentisch entscheiden, entscheiden Sie sich für Qualität und Komfort. Bestellen Sie jetzt Ihren DEMED I5 Brückentisch und profitieren Sie von unserem attraktiven Angebot!

1.795,00 €*
Bürstenloser Endomotor zur Wurzelkanalbehandlung | Endomotor
Neu! Woodpecker Endo Smart PLUS: Der bürstenlose Endomotor der neuen GenerationWenn Sie nach einem hochwertigen und zuverlässigen Endomotor für Ihre Wurzelkanalbehandlung suchen, dann ist der Woodpecker Endo Smart PLUS die perfekte Wahl für Sie. Dieser Endomotor verfügt über einen bürstenlosen Hochleistungsmotor, ein 6:1 Super-Mini-Winkelstück und eine Apex-Lokalisierungsfunktion, die Ihnen eine neue Erfahrung in der Endodontie bieten.Bürstenloser Hochleistungsmotor für mehr Effizienz und SicherheitDer Woodpecker Endo Smart PLUS hat einen bürstenlosen Hochleistungsmotor, der Ihnen mehr Drehmoment, Geschwindigkeit und Präzision bietet. Der Motor hat einen einstellbaren Hubwinkel von 20° bis 400°, der das Risiko eines Instrumentenbruchs reduziert und eine höhere Effizienz der Vorbereitung ermöglicht. Die Geschwindigkeit liegt zwischen 100 und 1200 U/min und das Drehmoment zwischen 0,4 und 5,0 N.cm. Der Motor hat eine schnelle Reaktion, eine genaue Ausgabe und eine stabile Leistung, die eine effizientere und sicherere Vorbereitung gewährleisten.6:1 Super-Mini-Winkelstück für mehr Komfort und SichtbarkeitDer Woodpecker Endo Smart PLUS hat ein 6:1 Super-Mini-Winkelstück, das Ihnen mehr Komfort und Sichtbarkeit bietet. Das Winkelstück ist sehr klein und leicht, so dass Sie sich während der Operation wohl fühlen. Das Winkelstück hat auch eine sanfte Rotation, eine geringe Geräuschentwicklung und eine geringe Vibration im Handstück, die den Patienten mehr Komfort bieten. Das Winkelstück ermöglicht Ihnen ein klareres Operationsfeld, so dass Sie die Wurzelkanäle besser sehen können.Apex-Lokalisierungsfunktion für mehr Genauigkeit und KontrolleDer Woodpecker Endo Smart PLUS kann mit dem passenden Apex-Locator verbunden werden, um die Apex-Lokalisierungsfunktion zu realisieren. Diese Funktion ermöglicht Ihnen, die Position der Feilenspitze im Kanal während des Eingriffs zu überwachen und viele automatische Funktionen wie Auto Apical Reverse zu aktivieren. Die Apex-Lokalisierungsfunktion erhöht die Genauigkeit und Kontrolle der Wurzelkanalbehandlung und vermeidet Überinstrumentierung oder Unterinstrumentierung.FazitDer Woodpecker Endo Smart PLUS ist ein innovativer und leistungsstarker Endomotor, der Ihnen viele Vorteile in der Wurzelkanalbehandlung bietet. Er hat einen bürstenlosen Hochleistungsmotor, ein 6:1 Super-Mini-Winkelstück und eine Apex-Lokalisierungsfunktion, die Ihnen mehr Effizienz, Sicherheit, Komfort und Sichtbarkeit bieten. Der Woodpecker Endo Smart PLUS ist CE/FDA-zertifiziert und hat eine hohe Qualität und Zuverlässigkeit. Wenn Sie sich für den Woodpecker Endo Smart PLUS entscheiden, werden Sie eine neue Erfahrung in der Endodontie haben. Bestellen Sie jetzt Ihren Woodpecker Endo Smart PLUS und profitieren Sie von unserem attraktiven Angebot!

599,00 €*
Versandkostenfrei
Cart mit drei Böden, Schublade und zwei integrierten Steckdosen
Option: Standard Euroweiß
Ein praktischer Gerätewagen für medizintechnische Geräte im Behandlungszimmer. Er bietet ein Höchstmaß an Flexibilität und Sicherheit. Das Cart ist antistatisch lackiert. Ein großer, leuchtender Schalter zeigt ob das Cart angeschaltet ist.Leichtläufige Doppel-Lenkrollen überwinden problemlos Hindernisse, wie Kabel und Schläuche.Die Vorderrollen sind arretierbar und sorgen für sicheren Stand. Der umlaufende Rand der Ablageböden sorgt für den sicheren Stand elektromedizinischer Geräte. Die praktische Kassette bietet genügend, sicheren Stauraum für Instrumente etc. 2 Steckdosen integriert! Technische Details: Dimensionen: Maße: 40x54x94 cm Ablagefläche: 36 x 38 cm

679,73 €*
Chirurgischer Rollwagen mit 4 Steckdosen
Chirurgischer Rollwagen: Praktisch, robust und hygienisch Dieser chirurgische Rollwagen  ist ein vielseitiges und zuverlässiger Rollwagen für jede Praxis oder Klinik, die chirurgische Eingriffe durchführt. Der Rollwagen verfügt über eine Schublade unter der Ablageplatte, in der Sie Instrumente, Verbrauchsmaterialien oder andere Gegenstände aufbewahren können. Die beiden Ablageplatten sind aus stabilem Sicherheitsglas gefertigt, das eine gute Hygiene gewährleistet und leicht zu reinigen ist. Die Ablagefläche beträgt 42 x 36 cm und bietet genügend Platz für Ihre Arbeitsutensilien. Der Rollwagen kann verschiedene Arten von Fußschaltern auf der Bodenplatte aufnehmen, die Sie je nach Bedarf anschließen können. Sie ist aus robustem Metall gefertigt und verfügt über vier Lenkrollen, die eine einfache Bewegung des Rollwagens ermöglichen. Die Lenkrollen sind mit Bremsen ausgestattet, die für einen sicheren Stand sorgen. Der Rollwagen ist außerdem mit einer rückseitigen Konsole für den Anschluss von Luft/Wasser-Schläuchen ausgestattet, die Sie für verschiedene chirurgische Anwendungen benötigen. Die Konsole ist mit einem Schlauchhalter versehen, der für eine ordentliche Verlegung der Schläuche sorgt. Die Konsole ist auch mit einem Kabelkanal ausgestattet, der die Stromversorgung des Rollwagens gewährleistet. Die technischen Details des chirurgischen Rollwagens von Zilfor sind wie folgt: Abmessungen: 50 x 45 x 92 cm (Länge, Breite, Höhe) Gewicht: 25 kg Material: Metall pulverbeschichtet, Sicherheitsglas Farbe: Weiß, Grau Schublade: 1 Fußschalter: variabel Luft/Wasser-Schläuche: variabel Stromversorgung: 230 V / 50 Hz

1.195,00 €*
Demed Gerätewagen | Instrumentenwagen K- Serie
Demed Gerätewagen K1 und K3 aus der K-Serie - Kieferorthopädie kompaktSie suchen einen praktischen und kompakten Gerätewagen für Ihre kieferorthopädische Praxis? Dann sind Sie bei dem Demed Gerätewagen K1 und K3 aus der K-Serie genau richtig. Dieser fahrbare Gerätewagen bietet Ihnen viel Platz für Ihr gesamtes kieferorthopädisches Zubehör, wie Zangen, Instrumente und Sortiereinsätze. Außerdem verfügt er über eine satinierte Glastür, die sich um 270° öffnen lässt, und eine Arbeitsplatte aus Stahl mit umlaufender Reling aus Edelstahl. Der Gerätewagen ist standardmäßig in der Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß pulverbeschichtet, aber Sie können auch aus allen Sonderfarben (RAL Classic) gegen Aufpreis wählen.Die Vorteile des Demed Gerätewagen K1 und K3 im ÜberblickDer Demed Gerätewagen K1 und K3 aus der K-Serie bietet Ihnen viele Vorteile für Ihre kieferorthopädische Praxis, wie zum Beispiel:Ordnung und Übersicht: Mit dem Gerätewagen haben Sie Ihr kieferorthopädisches Zubehör immer griffbereit und übersichtlich verstaut. Die praktischen Halter für Instrumente und Zangen, sowie die Sortiereinsätze aus Edelstahl sorgen für eine dauerhafte Ordnung. Die satinierte Glastür ermöglicht Ihnen einen schnellen Blick auf den Inhalt des Gerätewagens, ohne ihn öffnen zu müssen.Mobilität und Stabilität: Der Gerätewagen ist fahrbar und verfügt über vier integrierte, kugelgelagerte Rollen für einen sehr leichten Lauf. So können Sie den Gerätewagen flexibel in Ihrer Praxis einsetzen und bei Bedarf schnell von einem Raum zum anderen bewegen. Der Gerätewagen ist aus hochwertigem Stahl gefertigt und hat eine robuste Arbeitsplatte aus Stahl mit umlaufender Reling aus Edelstahl. Das garantiert Ihnen eine hohe Stabilität und Langlebigkeit des Gerätewagens.Design und Farbe: Der Gerätewagen hat ein modernes und schlichtes Design, das sich harmonisch in Ihre Praxis einfügt. Die Standardfarbe ist RAL 9016 Verkehrsweiß, die eine helle und freundliche Atmosphäre schafft. Wenn Sie jedoch eine andere Farbe bevorzugen, können Sie aus allen Sonderfarben (RAL Classic) gegen Aufpreis wählen. So können Sie den Gerätewagen individuell an Ihren Geschmack und Ihre Praxiseinrichtung anpassen.Die technischen Daten des Demed Gerätewagen K1 und K3 im DetailKorpus (B x T x H): 50 cm x 50 cm x 90 cm ( K1 ) drei Schubladen mit VollauszugKorpus (B x T x H): 50 cm x 50 cm x 80 cm ( K 3 ) zwei Schubladen mit Vollauszugdrei Fachauszüge fest verbautTür: Aus satiniertem ESG-Sicherheitsglas, 270° öffnend, mit Stahlgriff und magnetischer ArretierungArbeitsplatte: Aus Stahl in Korpusfarbe oder Mineralwerkstoff in WhiteRollen: Vier kugelgelagerte, leichtgängige RollenGeeignet für: Chirurgie, Endodontie und AufbewahrungFazitDer Demed Gerätewagen K1 (K3) aus der K-Serie ist ein idealer Gerätewagen für Ihre kieferorthopädische Praxis. Er bietet Ihnen viel Platz für Ihr kieferorthopädisches Zubehör, eine hohe Ordnung und Übersicht, eine einfache Mobilität und Stabilität, sowie ein ansprechendes Design und eine individuelle Farbwahl. Wenn Sie sich für den Demed Gerätewagen K1 aus der K-Serie entscheiden, werden Sie Ihre Arbeit in der Kieferorthopädie noch effizienter und angenehmer gestalten können.

2.395,00 €*
Demed Instrumentenwagen E Serie
Die E-Modelle sind unsere absoluten Topseller.Demed Instrumentenwagen für die Arzt/ ZahnarztpraxisDer Demed Instrumentenwagen ist ein praktischer und moderner Wagen für die Arzt/ Zahnarztpraxis. Er bietet viel Stauraum, eine robuste Arbeitsplatte, ein cleveres Kabelmanagement und eine elegante Tür aus satiniertem Glas. Der Wagen ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, je nach Ihren Bedürfnissen und Anforderungen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die wichtigsten Merkmale und Vorteile des Demed Instrumentenwagens vor.Ausführungen und AbmessungenDer Demed Instrumentenwagen ist in folgender Ausführung verfügbar:42 cm x 50 cm x 90 cm: Diese Ausführung hat eine Schublade mit Vollauszug fest verbaut, zwei flache Fachauszüge und einen tiefen Fachauszug. Die Abmessung mit Normschiene beträgt + 3 cm je Seite. Die Kabelauslässe befinden sich 2 x rechts, 2 x links und 2 x an der Rückseite.Tür, Arbeitsplatte und KabelmanagementDer Demed Instrumentenwagen hat eine Tür aus satiniertem ESG-Sicherheitsglas, die 270° öffnend ist. Die Tür hat einen Stahlgriff und eine magnetische Arretierung, die für eine einfache Handhabung und einen sicheren Verschluss sorgt. Die Arbeitsplatte ist aus Stahl in Korpusfarbe oder Mineralwerkstoff in White gefertigt. Sie ist widerstandsfähig gegen Kratzer, Flecken und Hitze. Das Kabelmanagement ist im Unterboden integriert und besteht aus einer 3-fach-Steckdosenleiste mit automatischer Kabelaufwicklung. So können Sie Ihre Geräte bequem anschließen und die Kabel ordentlich verstauen.Normschienen und RollenDer Demed Instrumentenwagen hat Normschienen aus Edelstahl, die sich rechts, links und an der Front befinden. Die Normschienen sind je nach Version unterschiedlich. Sie ermöglichen die Befestigung von Zubehör wie Halterungen, Schalen oder Lampen. Der Wagen hat vier kugelgelagerte, leichtgängige Rollen, die für eine hohe Mobilität und Stabilität sorgen. Die Rollen sind mit einem Feststellmechanismus ausgestattet, der den Wagen bei Bedarf fixiert.Geeignet für verschiedene AnwendungenDer Demed Instrumentenwagen ist für verschiedene Anwendungen in der Arzt/ Zahnarztpraxis geeignet. Er ist ideal für die Chirurgie, die Aufbewahrung und die Endodontie. Er bietet viel Platz für Ihre Instrumente, Materialien und Geräte. Er ist hygienisch, pflegeleicht und langlebig. Er ist ein zuverlässiger und stilvoller Begleiter für Ihre tägliche Arbeit. AusführungBreite x Tiefe x Höhe (cm)SchubladeFachauszügeKabelauslässe42 x 50 x 9042 x 50 x 90 (+ 3 je Seite)1 (fest)2 (flach), 1 (tief)2 x rechts, 2 x links, 2 x Rückseite  ►Weitere Rollwagen für die Zahnarztpraxis im Video

2.395,00 €*
Demed Instrumentenwagen P
Die P-Modelle von demed: Profis für die ProphylaxeDie P-Modelle von demed sind unsere speziellen Instrumentenwagen für die Prophylaxe. Sie bieten eine praktische Kombination aus Schubladen und Gerätefächern, die ideal für die Zahnerhaltung und Zahnreinigung sind. Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Eigenschaften dieser Modelle.ProduktbeschreibungDie P-Modelle von demed sind in zwei verschiedenen Größen erhältlich:Der Instrumentenwagen P3 hat einen Korpus mit den Maßen 42 cm x 50 cm x 80 cm und verfügt über drei Schubladen mit Vollauszug, die viel Stauraum für Ihre Instrumente und Materialien bieten.Der Instrumentenwagen P1 hat einen Korpus mit den Maßen 42 cm x 50 cm x 90 cm und verfügt über vier Schubladen mit Vollauszug, die noch mehr Platz für Ihre Ausrüstung bieten.Beide Modelle haben mindestens ein Fachauszug hinter der Glastüre, in dem Sie Ihre Geräte wie Ultraschallscaler, Pulverstrahlgerät oder Polymerisationslampe sicher und griffbereit aufbewahren können. Die Tür ist aus satiniertem ESG-Sicherheitsglas gefertigt, das sich um 270° öffnen lässt und mit einem Stahlgriff und einer magnetischen Arretierung versehen ist.Die Arbeitsplatte der P-Modelle ist aus robustem Stahl in Korpusfarbe oder aus hochwertigem Mineralwerkstoff in White gefertigt. Sie bietet eine stabile und hygienische Arbeitsfläche für Ihre Behandlungen.Die P-Modelle von demed verfügen außerdem über ein intelligentes Kabelmanagement. Im Unterboden ist eine 3-fach-Steckdosenleiste mit automatischer Kabelaufwicklung integriert, die Ihnen eine einfache und sichere Stromversorgung Ihrer Geräte ermöglicht.Die P-Modelle von demed sind mit vier kugelgelagerten, leichtgängigen Rollen ausgestattet, die Ihnen eine hohe Mobilität und Flexibilität in Ihrem Praxisalltag bieten. Sie können die Instrumentenwagen problemlos von einem Behandlungsraum zum anderen bewegen oder an einen anderen Platz stellen.Geeignet fürDie P-Modelle von demed sind ideal für die Prophylaxe geeignet, da sie Ihnen eine optimale Organisation und Ausstattung für Ihre Zahnreinigung und Zahnerhaltung bieten. Sie können die Instrumentenwagen aber auch für andere Anwendungen wie Abformung oder Endodontie nutzen oder als Aufbewahrungsmöglichkeit für Ihre Materialien verwenden.FazitDie P-Modelle von demed sind unsere Profis für die Prophylaxe. Sie bieten Ihnen eine praktische Kombination aus Schubladen und Gerätefächern, die ideal für die Zahnerhaltung und Zahnreinigung sind. Sie verfügen über eine hochwertige Verarbeitung, eine stabile Arbeitsplatte, ein intelligentes Kabelmanagement und eine hohe Mobilität. Bestellen Sie jetzt Ihren Instrumentenwagen P3 oder P1 von demed und profitieren Sie von unserem attraktiven Angebot!

1.995,00 €*
Dental Tisch mit 3 Glasböden
Moderner Gerätewagen mit elegantem Charm. Leichtläufige Doppel-lenkrollen sorgen für exzellente Mobilität zwichen Behandlungsräumen. Die Vorderrollen sind arretierbar und sorgen für sicheren Stand. Drei Ablageböden aus hochwertigem Sicherheitsglas. Der Gerätewagen ist ausgestattet mit zwei Steckdosen. Techn. Details: 48 x 40 x 77 cm ( Länge, Breite, Höhe )

549,78 €*
Dentalcart elektropneumatisch.
Dentalcart elektropneumatisch: Die mobile und autarke Zahn-Behandlungseinheit für Ihre PraxisSie suchen eine Behandlungseinheit, die Ihnen Flexibilität, Komfort und Leistung bietet? Dann ist das Dentalcart elektropneumatisch die ideale Lösung für Sie. Das Dentalcart elektropneumatisch ist eine mobile und autarke Behandlungseinheit, die Sie für verschiedene Anwendungen in Ihrer Praxis nutzen können. Ob für Chirurgie, Prophylaxe, Ausland, Militär, Pflegeheim oder als Übergangslösung, das Dentalcart elektropneumatisch ist immer einsatzbereit und zuverlässig.Was ist das Dentalcart elektropneumatisch?Das Dentalcart elektropneumatisch ist eine Behandlungseinheit, die aus einem fahrbaren Wagen mit einer Arbeitsplatte besteht. Auf der Arbeitsplatte befinden sich folgende Komponenten:Eine Mehrfunktionsspritze, mit der Sie Wasser, Luft oder Spray abgeben können.Zwei Midwest 6-Loch Motorschläuche, an die Sie verschiedene Geräte wie NSK-Mikromotor mit KAVO-Adapter für Hand- und Winkelstücke, Turbine, Airflow oder luftgesteuertes Zahnsteinentfernungshandstück anschließen können.Ein Turbinenschlauch, an den Sie eine Turbine mit Licht anschließen können.Ein Fahro-Fussanlasser, mit dem Sie die Geräte steuern können.Ein Vorratsbehälter, in dem sich das Wasser für die Spritze und die Geräte befindet.Ein Transformator und eine Platine für NSK-Mikromotor und Licht.Das Dentalcart elektropneumatisch hat eine Spannung von 230 V und eine Leistung von 600 W. Es hat eine Abmessung von 60 x 50 x 90 cm und ein Gewicht von 35 kg.Welche Vorteile bietet Ihnen das Dentalcart elektropneumatisch?Das Dentalcart elektropneumatisch bietet Ihnen zahlreiche Vorteile, die Ihre Arbeit erleichtern und verbessern. Hier sind einige davon:Mobilität: Das Dentalcart elektropneumatisch ist mobil und kann leicht von einem Raum zum anderen bewegt werden. Es hat vier Rollen mit Feststellbremsen, die für eine sichere Fahrt sorgen. Sie können das Dentalcart elektropneumatisch überall dort einsetzen, wo Sie es brauchen.Autark: Das Dentalcart elektropneumatisch benötigt nur Strom und Luft um zu funktionieren. Sie müssen keine zusätzlichen Anschlüsse  installieren. Sie können das Dentalcart elektropneumatisch an jede Steckdose bzw. Luft anschließen und sofort loslegen. Der Vorratsbehälter hat ein Fassungsvermögen von 2 Litern und kann leicht nachgefüllt werden.Höhenverstellbarkeit: Das Dentalcart elektropneumatisch ist höhenverstellbar und kann an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Sie können die Höhe des Dentalcarts zwischen 90 cm und 120 cm verstellen. So können Sie bequem im Sitzen oder im Stehen arbeiten.Kompaktheit: Das Dentalcart elektropneumatisch ist kompakt und nimmt wenig Platz in Ihrer Praxis ein. Es hat ein modernes Design und eine hochwertige Verarbeitung. Es passt zu jeder Einrichtung und verleiht Ihrer Praxis einen professionellen Look.Leistung: Das Dentalcart elektropneumatisch ist leistungsstark und ermöglicht Ihnen eine präzise und effiziente Behandlung. Sie können verschiedene Geräte mit unterschiedlichen Funktionen anschließen und steuern. Die Vibrationen sind minimal und die Geräusche sind gering. Die Spritze und die Geräte haben einen konstanten Wasser- und Luftdruck.Das Dentalcart elektropneumatisch ist die mobile und autarke Behandlungseinheit für Ihre Praxis. Es bietet Ihnen Flexibilität, Komfort und Leistung. Sie können es für verschiedene Anwendungen in Ihrer Praxis nutzen. Es benötigt nur Strom, um zu funktionieren. Es ist mobil und höhenverstellbar. Es ist kompakt und elegant. Es ist leistungsstark und präzise. Sie können es einfach online bestellen und von einer schnellen Lieferung und einer Garantie von zwei Jahren profitieren. Bestellen Sie noch heute Ihr Dentalcart elektropneumatisch und überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und dem Komfort dieser Behandlungseinheit.written by Denteurope GmbH.xgal_hover:hover{-moz-box-shadow: inset 0 0 1em black;-webkit-box-shadow: inset 0 0 1em black;box-shadow: inset 0 0 1em black;background-position: bottom center!important;}.xgal_container{margin:0px auto;max-width:790px;}.xgal_border{border:10px none #000000;margin:5px;background-color:transparent;}.xgal_wrapper{width:100%;overflow:auto;}.xgal_center{text-align:center;}.xgal_link{width:144px;height:144px;display:block;background-color:#FFFFFF;}.xgal_img_wrapper{border:1px solid black;margin:5px;float:left;}.xgal_img{cursor:pointer;border:none;vertical-align:middle;}.xgal_clear{clear:both;}.xgal_machhtml{text-align:right;margin-right:10px;}.xgal_machhtml_link img{border:none;cursor:pointer;}

5.995,00 €*
Dentalcart luftgesteuert | mobile Zahnmedizin | Mobile Zahnarzteinheit | Mobile Behandlungseinheit
Dental Cart | mobile Zahnarzteinheit von Zilfor: Die mobile Lösung für Ihre ZahnarztpraxisSie suchen eine flexible und praktische Ergänzung für Ihre Zahnarztpraxis? Dann ist das Dental Cart mobile Zahnarzteinheit von Zilfor genau das Richtige für Sie. Das Dental Cart ist eine luftgesteuerte Einheit, die mit verschiedenen Instrumenten ausgestattet werden kann und sich leicht von einem Behandlungsraum zum anderen bewegen lässt. Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Funktionen des Dental Carts:Was ist das Dental Cart von Zilfor?Das Dental Cart von Zilfor ist ein eleganter und ergonomischer Wagen, der als zusätzliche Einheit für jede Zahnarztpraxis dienen kann. Er ist extrem vielseitig einsetzbar und passt sich jeder Arbeitsphase an. Er ist rein luftgesteuert und benötigt keinen Stromanschluss. Er verfügt über einen Vorratsbehälter für Wasser, der leicht nachgefüllt werden kann. Das Dental Cart ist mit folgenden Instrumenten ausgestattet:InstrumentBeschreibungMehrfunktionsspritzeEine Spritze, die Wasser, Luft oder eine Mischung aus beiden sprühen kannZwei Midwest 6-Loch MotorschläucheSchläuche, die an einen Luftmotor angeschlossen werden können, um Hand- und Winkelstücke zu betreibenEinem 6-Loch TurbinenschlauchEin Schlauch, der an eine Turbine angeschlossen werden kann, um Hochgeschwindigkeitsbohrer zu betreibenFahro-FußanlasserEin Fußpedal, das die Geschwindigkeit und Richtung der Instrumente steuertMit dem Dental Cart können Sie verschiedene Geräte betreiben, die nicht im Angebot enthalten sind, wie zum Beispiel:Luftmotor mit KAVO Adapter für Hand- und WinkelstückeTurbineZahnsteinentfernungshandstückAirflowhandyDas Dental Cart hat eine stabile und robuste Struktur aus lackiertem Stahl und mittels Doppellenkrollen leicht beweglich.Welche Vorteile bietet der Dental Cart von Zilfor?Der Dental Cart von Zilfor bietet Ihnen viele Vorteile für Ihre Zahnarztpraxis, wie zum Beispiel:Flexibilität: Sie können das Dental Cart je nach Bedarf in verschiedenen Räumen einsetzen. Er ist ideal für kleine Praxen oder als Reserveeinheit.Einfachheit: Sie brauchen keinen Stromanschluss.Qualität: Das Dental Cart ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und garantiert eine lange Lebensdauer. Es entspricht den europäischen Normen und hat eine Garantie von zwei Jahren.Design: Das Dental Cart hat ein elegantes und modernes Design, das sich harmonisch in jede Praxis einfügt.FazitDas Dental Cart von Zilfor ist eine mobile Lösung für Ihre Zahnarztpraxis, die Ihnen Flexibilität, Einfachheit, Qualität und Design bietet. Es ist rein luftgesteuert und benötigt keinen Stromanschluss. Es hat eine stabile und robuste Struktur aus lackiertem Stahl. Passend zur mobilen luftgesteuerten Dentaleinheit: Leiselauf Kompressor (ölfrei) im Koffergehäuse inkl. Aktiv-Kohlefilter-EinheitTechnische Daten: Anschluss 230 V / 50 HzMotorleistung 501 WattAusgangsleistung 52 l/min.*Eingangsleistung 91 l/min.Leistung 102 psi / 7 barBehältervolumen 3,5 literGewicht 15 kgSchallemission 58dB(A)/lminkl. Aktiv-Kohlefilter-Einheit #supremeWidget608350 .bg_main {background-color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget608350 .bg_sec {background-color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget608350 .bg_hov_l {background-color: hsl(200, -15%, 80%);} #supremeWidget608350 .bg_hov {background-color: hsl(200, 5%, 72%);} #supremeWidget608350 .bg_high {background-color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget608350 .bg_bg_l {background-color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget608350 .bg_bg_d {background-color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget608350 .bg_fo_l {background-color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget608350 .bg_fo_d {background-color: hsl(200, 0%, 10%);} #supremeWidget608350 .fc_main {color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget608350 .fc_sec {color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget608350 .fc_hov_l {color: hsl(200, -15%, 80%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_hov {color: hsl(200, 5%, 72%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_high {color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget608350 .fc_bg_l {color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget608350 .fc_bg_d {color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget608350 .fc_fo_l {color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_fo_d {color: hsl(200, 0%, 10%);} /* Footer */ #supremeWidget608350 .saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:0 10px 20px} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .right{float:right} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a, #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a:hover,#supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a:visited{color:#999} /* main styles */ #supremeWidget608350 .hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%} #supremeWidget608350 .supreme_panel{margin-bottom:20px} #supremeWidget608350 .supreme_panel .clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;} #supremeWidget608350 .supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left: 0px;} #supremeWidget608350 .supremeUlItem li{padding-bottom:20px} #supremeWidget608350 .supremeUlItem li>p{margin-bottom:5px} #supremeWidget608350 .imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:center center;background-color: #FFF;background-size:contain;border:1px solid #e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all .3s ease-out;-moz-transition:all .3s ease-out;-ms-transition:all .3s ease-out;-o-transition:all .3s ease-out;transition:all .3s ease-out} #supremeWidget608350 .imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media (min-width:1200px){.auto-clear .col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:992px) and (max-width:1199px){.auto-clear .col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:768px) and (max-width:991px){.auto-clear .col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (max-width:767px){.auto-clear .col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}} /* fonts */ #supremeWidget608350 {font-family: Verdana, sans-serif; font-weight: 100; font-size: small;} #supremeWidget1191329 .bg_main {background-color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget1191329 .bg_sec {background-color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget1191329 .bg_hov_l {background-color: hsl(200, -15%, 80%);} #supremeWidget1191329 .bg_hov {background-color: hsl(200, 5%, 72%);} #supremeWidget1191329 .bg_high {background-color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget1191329 .bg_bg_l {background-color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget1191329 .bg_bg_d {background-color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget1191329 .bg_fo_l {background-color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget1191329 .bg_fo_d {background-color: hsl(200, 0%, 10%);} #supremeWidget1191329 .fc_main {color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget1191329 .fc_sec {color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget1191329 .fc_hov_l {color: hsl(200, -15%, 80%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_hov {color: hsl(200, 5%, 72%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_high {color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget1191329 .fc_bg_l {color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget1191329 .fc_bg_d {color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget1191329 .fc_fo_l {color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_fo_d {color: hsl(200, 0%, 10%);} /* Footer */ #supremeWidget1191329 .saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:0 10px 20px} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .right{float:right} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a, #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a:hover,#supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a:visited{color:#999} /* main styles */ #supremeWidget1191329 .hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%} #supremeWidget1191329 .supreme_panel{margin-bottom:20px} #supremeWidget1191329 .supreme_panel .clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left: 0px;} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem li{padding-bottom:20px} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem li>p{margin-bottom:5px} #supremeWidget1191329 .imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:center center;background-color: #FFF;background-size:contain;border:1px solid #e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all .3s ease-out;-moz-transition:all .3s ease-out;-ms-transition:all .3s ease-out;-o-transition:all .3s ease-out;transition:all .3s ease-out} #supremeWidget1191329 .imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media (min-width:1200px){.auto-clear .col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:992px) and (max-width:1199px){.auto-clear .col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:768px) and (max-width:991px){.auto-clear .col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (max-width:767px){.auto-clear .col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}} /* fonts */ #supremeWidget1191329 {font-family: Verdana, sans-serif; font-weight: 100; font-size: small;} .noroundborder { border-radius: 0px !important; } #supremeWidgetFooter390981 {padding: 0px 0px 0px 0px; font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;} #supremeWidgetFooter390981 p {float: left; font-size: 8px; color: #FFF; margin: 0px; padding: 5px 0px 0px 0px;} #supremeWidgetFooter390981 a,#supremeWidgetFooter390981 a:visited {font-size: 12px !important; text-decoration: none;} #supremeWidgetFooter390981 a:hover {text-decoration: underline;} #supremeWidgetFooter390981 img {float: right;} img{max-width:100%}

4.950,00 €*
Versandkostenfrei
Dentalone mobile Zahnmedizin | Mobile Zahnarzteinheit | Mobile Behandlungseinheit
Option: Dentalone
Dentalone: Die mobile Dentaleinheit für Ihre Praxis Was ist Dentalone? Dentalone ist eine mobile Dentaleinheit, die Sie überall hin mitnehmen können. Sie besteht aus einem fahrbaren Wagen mit einer Arbeitsplatte und einem Display, auf dem sich verschiedene Instrumente befinden. Sie können Dentalone mit nur einem Stromanschluss in Betrieb nehmen und sofort loslegen. Welche Instrumente bietet Ihnen Dentalone? Dentalone bietet Ihnen folgende Instrumente: Ein autoklavierbarer Mikromotor (40.000 / min) NLX nano mit LED-Licht, interner Sprayführung und Titankörper Ein integrierter Multifunktions-Ultraschallscaler Varios 170 LUX mit LED-Licht Eine Dreifunktions-Spritze mit LED-Licht Ein Speichelsauger Das Display dient als Steuerung für die Instrumente und zeigt Ihnen wichtige Informationen an. Das Dentalcart elektropneumatisch hat einen integrierten Kompressor, einen Frischwassertank (ca. 500 ml) und einen Abwassertank (ca. 800 ml). Welche Vorteile bietet Ihnen Dentalone mobile Zahnmedizin? Dentalone bietet Ihnen viele Vorteile, wie z.B.: Kompaktheit: Dentalone ist leicht zu verstauen und zu transportieren. Einfachheit: Dentalone ist plug & play, das heißt, Sie müssen keine komplizierte Installation oder Wartung durchführen. Mobilität: Dentalone ist in verschiedenen Umgebungen einsetzbar, wie z.B. bei Hausbesuchen, in Pflegeheimen oder im Ausland. Anwenderfreundlichkeit: Dentalone ist an Ihre Bedürfnisse anpassbar und bietet Ihnen einen hohen Komfort und eine hohe Leistung. Vielfältigkeit: Dentalone ermöglicht Ihnen verschiedene zahnärztliche Eingriffe, wie z.B. Prophylaxe, Füllungen, Extraktionen oder Implantate. Wie bestellen Sie Ihr Dentalone mobile Zahnmedizin? Sie können Ihr Dentalone hier online bestellen. Sie müssen nur das Bestellformular ausfüllen und Ihre Zahlungsart wählen. Wir liefern Ihnen Ihr Dentalone innerhalb von wenigen Tagen zu Ihrer Praxis oder zu Ihrem Wunschort. Bestellen Sie jetzt Ihr Dentalone und profitieren Sie von unserem attraktiven Angebot! table { border: 1px solid #c4c7c5; border-radius: 4px; font-size: 16px; } th { padding: 18px 16px; text-align: left; } td { padding: 16px; border-top: 1px solid #c4c7c5; } button.js-code-copy { display: none; } .katex-mathml{ display: block; text-align: center; } .katex-html { display: none; } Das Produkt von NSK erfordert eine fachgerechte Einweisung, um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten. Diese Einweisung muss entweder direkt vom Hersteller oder einer autorisierten Person durchgeführt werden. Sollte die Einweisung durch NSK erfolgen, fallen zusätzliche Gebühren in Höhe von 390 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer an. Bitte beachten Sie, dass diese Gebühr nicht die Installation von Wasser- oder Luftanschlüssen oder andere technische Inbetriebnahmemaßnahmen umfasst. written by denteurope #supremeWidget608350 .bg_main {background-color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget608350 .bg_sec {background-color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget608350 .bg_hov_l {background-color: hsl(200, -15%, 80%);} #supremeWidget608350 .bg_hov {background-color: hsl(200, 5%, 72%);} #supremeWidget608350 .bg_high {background-color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget608350 .bg_bg_l {background-color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget608350 .bg_bg_d {background-color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget608350 .bg_fo_l {background-color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget608350 .bg_fo_d {background-color: hsl(200, 0%, 10%);} #supremeWidget608350 .fc_main {color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget608350 .fc_sec {color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget608350 .fc_hov_l {color: hsl(200, -15%, 80%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_hov {color: hsl(200, 5%, 72%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_high {color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget608350 .fc_bg_l {color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget608350 .fc_bg_d {color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget608350 .fc_fo_l {color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_fo_d {color: hsl(200, 0%, 10%);} /* Footer */ #supremeWidget608350 .saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:0 10px 20px} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .right{float:right} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a, #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a:hover,#supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a:visited{color:#999} /* main styles */ #supremeWidget608350 .hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%} #supremeWidget608350 .supreme_panel{margin-bottom:20px} #supremeWidget608350 .supreme_panel .clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;} #supremeWidget608350 .supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left: 0px;} #supremeWidget608350 .supremeUlItem li{padding-bottom:20px} #supremeWidget608350 .supremeUlItem li>p{margin-bottom:5px} #supremeWidget608350 .imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:center center;background-color: #FFF;background-size:contain;border:1px solid #e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all .3s ease-out;-moz-transition:all .3s ease-out;-ms-transition:all .3s ease-out;-o-transition:all .3s ease-out;transition:all .3s ease-out} #supremeWidget608350 .imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media (min-width:1200px){.auto-clear .col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:992px) and (max-width:1199px){.auto-clear .col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:768px) and (max-width:991px){.auto-clear .col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (max-width:767px){.auto-clear .col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}} /* fonts */ #supremeWidget608350 {font-family: Verdana, sans-serif; font-weight: 100; font-size: small;} #supremeWidget940852 .bg_main {background-color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget940852 .bg_sec {background-color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget940852 .bg_hov_l {background-color: hsl(200, -15%, 80%);} #supremeWidget940852 .bg_hov {background-color: hsl(200, 5%, 72%);} #supremeWidget940852 .bg_high {background-color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget940852 .bg_bg_l {background-color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget940852 .bg_bg_d {background-color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget940852 .bg_fo_l {background-color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget940852 .bg_fo_d {background-color: hsl(200, 0%, 10%);} #supremeWidget940852 .fc_main {color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget940852 .fc_sec {color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget940852 .fc_hov_l {color: hsl(200, -15%, 80%) !important;} #supremeWidget940852 .fc_hov {color: hsl(200, 5%, 72%) !important;} #supremeWidget940852 .fc_high {color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget940852 .fc_bg_l {color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget940852 .fc_bg_d {color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget940852 .fc_fo_l {color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget940852 .fc_fo_d {color: hsl(200, 0%, 10%);} /* Footer */ #supremeWidget940852 .saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:0 10px 20px} #supremeWidget940852 .saFooterGallery .right{float:right} #supremeWidget940852 .saFooterGallery .tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px} #supremeWidget940852 .saFooterGallery .tool a, #supremeWidget940852 .saFooterGallery .tool a:hover,#supremeWidget940852 .saFooterGallery .tool a:visited{color:#999} /* main styles */ #supremeWidget940852 .hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%} #supremeWidget940852 .supreme_panel{margin-bottom:20px} #supremeWidget940852 .supreme_panel .clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;} #supremeWidget940852 .supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left: 0px;} #supremeWidget940852 .supremeUlItem li{padding-bottom:20px} #supremeWidget940852 .supremeUlItem li>p{margin-bottom:5px} #supremeWidget940852 .imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:center center;background-color: #FFF;background-size:contain;border:1px solid #e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all .3s ease-out;-moz-transition:all .3s ease-out;-ms-transition:all .3s ease-out;-o-transition:all .3s ease-out;transition:all .3s ease-out} #supremeWidget940852 .imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media (min-width:1200px){.auto-clear .col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:992px) and (max-width:1199px){.auto-clear .col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:768px) and (max-width:991px){.auto-clear .col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (max-width:767px){.auto-clear .col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}} /* fonts */ #supremeWidget940852 {font-family: Verdana, sans-serif; font-weight: 100; font-size: small;} #supremeWidget1191329.bg_main{background-color:hsl(200,0%,70%);}#supremeWidget1191329.bg_sec{background-color:hsl(220,60%,70%);}#supremeWidget1191329.bg_hov_l{background-color:hsl(200,-15%,80%);}#supremeWidget1191329.bg_hov{background-color:hsl(200,5%,72%);}#supremeWidget1191329.bg_high{background-color:hsl(200,20%,50%);}#supremeWidget1191329.bg_bg_l{background-color:hsl(200,10%,90%);}#supremeWidget1191329.bg_bg_d{background-color:hsl(200,10%,20%);}#supremeWidget1191329.bg_fo_l{background-color:hsl(51,0%,100%)!important;}#supremeWidget1191329.bg_fo_d{background-color:hsl(200,0%,10%);}#supremeWidget1191329.fc_main{color:hsl(200,0%,70%);}#supremeWidget1191329.fc_sec{color:hsl(220,60%,70%);}#supremeWidget1191329.fc_hov_l{color:hsl(200,-15%,80%)!important;}#supremeWidget1191329.fc_hov{color:hsl(200,5%,72%)!important;}#supremeWidget1191329.fc_high{color:hsl(200,20%,50%);}#supremeWidget1191329.fc_bg_l{color:hsl(200,10%,90%);}#supremeWidget1191329.fc_bg_d{color:hsl(200,10%,20%);}#supremeWidget1191329.fc_fo_l{color:hsl(51,0%,100%)!important;}#supremeWidget1191329.fc_fo_d{color:hsl(200,0%,10%);}/*Footer*/#supremeWidget1191329.saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:010px20px}#supremeWidget1191329.saFooterGallery.right{float:right}#supremeWidget1191329.saFooterGallery.tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px}#supremeWidget1191329.saFooterGallery.toola,#supremeWidget1191329.saFooterGallery.toola:hover,#supremeWidget1191329.saFooterGallery.toola:visited{color:#999}/*mainstyles*/#supremeWidget1191329.hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%}#supremeWidget1191329.supreme_panel{margin-bottom:20px}#supremeWidget1191329.supreme_panel.clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;}#supremeWidget1191329.supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left:0px;}#supremeWidget1191329.supremeUlItemli{padding-bottom:20px}#supremeWidget1191329.supremeUlItemli>p{margin-bottom:5px}#supremeWidget1191329.imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:centercenter;background-color:#FFF;background-size:contain;border:1pxsolid#e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset0005px#fff;box-shadow:inset0005px#fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all.3sease-out;-moz-transition:all.3sease-out;-ms-transition:all.3sease-out;-o-transition:all.3sease-out;transition:all.3sease-out}#supremeWidget1191329.imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media(min-width:1200px){.auto-clear.col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear.col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear.col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear.col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear.col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media(min-width:992px)and(max-width:1199px){.auto-clear.col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear.col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear.col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear.col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear.col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media(min-width:768px)and(max-width:991px){.auto-clear.col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear.col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear.col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear.col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear.col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media(max-width:767px){.auto-clear.col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear.col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear.col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear.col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear.col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}}/*fonts*/#supremeWidget1191329{font-family:Verdana,sans-serif;font-weight:100;font-size:small;}.noroundborder{border-radius:0px!important;} #supremeWidget1191329 .bg_main {background-color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget1191329 .bg_sec {background-color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget1191329 .bg_hov_l {background-color: hsl(200, -15%, 80%);} #supremeWidget1191329 .bg_hov {background-color: hsl(200, 5%, 72%);} #supremeWidget1191329 .bg_high {background-color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget1191329 .bg_bg_l {background-color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget1191329 .bg_bg_d {background-color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget1191329 .bg_fo_l {background-color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget1191329 .bg_fo_d {background-color: hsl(200, 0%, 10%);} #supremeWidget1191329 .fc_main {color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget1191329 .fc_sec {color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget1191329 .fc_hov_l {color: hsl(200, -15%, 80%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_hov {color: hsl(200, 5%, 72%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_high {color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget1191329 .fc_bg_l {color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget1191329 .fc_bg_d {color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget1191329 .fc_fo_l {color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_fo_d {color: hsl(200, 0%, 10%);} /* Footer */ #supremeWidget1191329 .saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:0 10px 20px} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .right{float:right} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a, #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a:hover,#supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a:visited{color:#999} /* main styles */ #supremeWidget1191329 .hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%} #supremeWidget1191329 .supreme_panel{margin-bottom:20px} #supremeWidget1191329 .supreme_panel .clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left: 0px;} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem li{padding-bottom:20px} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem li>p{margin-bottom:5px} #supremeWidget1191329 .imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:center center;background-color: #FFF;background-size:contain;border:1px solid #e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all .3s ease-out;-moz-transition:all .3s ease-out;-ms-transition:all .3s ease-out;-o-transition:all .3s ease-out;transition:all .3s ease-out} #supremeWidget1191329 .imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media (min-width:1200px){.auto-clear .col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:992px) and (max-width:1199px){.auto-clear .col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:768px) and (max-width:991px){.auto-clear .col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (max-width:767px){.auto-clear .col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}} /* fonts */ #supremeWidget1191329 {font-family: Verdana, sans-serif; font-weight: 100; font-size: small;} .noroundborder { border-radius: 0px !important; }

Varianten ab 410,67 €*
9.895,00 €*
%
Tipp
Endo Radar Endomotor zur Wurzelkanalaufbereitung
Endo Radar Plus von Woodpecker: Ein innovatives Gerät für die EndodontieDie Endodontie ist ein wichtiger Bereich der Zahnmedizin, der hohe Präzision und Effizienz erfordert. Um die Behandlung von Wurzelkanälen zu erleichtern und zu verbessern, bietet Woodpecker ein innovatives Gerät an: den Endo Radar Plus mit Apexlocator. Dieser schnurlose Endomotor ermöglicht nicht nur die Präparation und Vergrößerung des Wurzelkanals, sondern auch die gleichzeitige Messung der Kanallänge. Er ist das Nachfolgemodell des bewährten Endo Radars und bietet viele Vorteile für den Zahnarzt.Die Funktionen des Endo Radar Plus mit ApexlocatorDer Endo Radar Plus mit Apexlocator ist ein multifunktionales Gerät, das verschiedene Modi für die Endodontie bietet:Kanalmessung: Mit dem integrierten Apexlocator kann der Zahnarzt die Länge des Wurzelkanals bestimmen, ohne eine Röntgenaufnahme zu benötigen.Aufbereitung des Kanals durch Rotation: Mit dem bürstenlosen Elektromotor kann der Zahnarzt den Wurzelkanal mit verschiedenen Feilen aufbereiten und vergrößern.Aufbereitung des Kanals durch Rotation bei gleichzeitiger Messung: Mit diesem Modus kann der Zahnarzt die Aufbereitung und die Messung des Wurzelkanals gleichzeitig durchführen, was Zeit und Ressourcen spart.SGP (Safety Glide Path) Aufbereitung: Mit diesem Modus kann der Zahnarzt einen sicheren Gleitpfad für den Wurzelkanal schaffen, um das Risiko von Feilenbruch oder Perforation zu reduzieren.SGP Aufbereitung bei gleichzeitiger Messung: Mit diesem Modus kann der Zahnarzt die SGP Aufbereitung und die Messung des Wurzelkanals gleichzeitig durchführen.Der Endo Radar Plus mit Apexlocator verfügt außerdem über intelligente Funktionen wie Auto Stop und Auto Reverse am Apex, die dem Zahnarzt eine schonende und sichere Behandlung ermöglichen. Das LED-Licht leuchtet das Arbeitsfeld gut aus und das Display ist übersichtlich und anwenderfreundlich. Die Geschwindigkeit und das Drehmoment sind für viele handelsübliche Feilen voreingestellt, aber der Zahnarzt kann auch individuelle benutzerdefinierte Einstellungen speichern.Die Vorteile des Endo Radar Plus mit ApexlocatorDer Endo Radar Plus mit Apexlocator bietet dem Zahnarzt viele Vorteile für die Endodontie:Er ist schnurlos und leicht, was eine hohe Mobilität und Flexibilität ermöglicht.Er hat einen kleinen Rotationskopf, der auch bei schwierigen Situationen nicht stört.Er ist einfach zu bedienen und zu reinigen, was die Hygiene und die Effizienz erhöht.Er ist hochwertig und langlebig, was eine hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit gewährleistet.Er ist preiswert und wirtschaftlich, was ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.Der Endo Radar Plus mit Apexlocator ist ein innovatives Gerät für die Endodontie, das dem Zahnarzt eine einfache, schnelle und sichere Behandlung von Wurzelkanälen ermöglicht. Er ist ausschließlich für Zahnärzte erhältlich. Eine Geräteeinweisung und Installation sind separat buchbar.Der Lieferumfang des Endo Radar Plus mit ApexlocatorDer Lieferumfang des Endo Radar Plus mit Apexlocator umfasst:BasisstationNetzteil1x Motorhandstück2x Silikoncover für Winkelstück, autoklavierbar2x “O”-Ring1x Winkelstück1x USB-Kabel1x Messkabel4x File clip2x Lippenhaken1x Adapter1x Tester1x Apex Locwritten by denteurope #supremeWidget608350 .bg_main {background-color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget608350 .bg_sec {background-color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget608350 .bg_hov_l {background-color: hsl(200, -15%, 80%);} #supremeWidget608350 .bg_hov {background-color: hsl(200, 5%, 72%);} #supremeWidget608350 .bg_high {background-color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget608350 .bg_bg_l {background-color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget608350 .bg_bg_d {background-color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget608350 .bg_fo_l {background-color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget608350 .bg_fo_d {background-color: hsl(200, 0%, 10%);} #supremeWidget608350 .fc_main {color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget608350 .fc_sec {color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget608350 .fc_hov_l {color: hsl(200, -15%, 80%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_hov {color: hsl(200, 5%, 72%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_high {color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget608350 .fc_bg_l {color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget608350 .fc_bg_d {color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget608350 .fc_fo_l {color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_fo_d {color: hsl(200, 0%, 10%);} /* Footer */ #supremeWidget608350 .saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:0 10px 20px} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .right{float:right} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a, #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a:hover,#supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a:visited{color:#999} /* main styles */ #supremeWidget608350 .hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%} #supremeWidget608350 .supreme_panel{margin-bottom:20px} #supremeWidget608350 .supreme_panel .clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;} #supremeWidget608350 .supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left: 0px;} #supremeWidget608350 .supremeUlItem li{padding-bottom:20px} #supremeWidget608350 .supremeUlItem li>p{margin-bottom:5px} #supremeWidget608350 .imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:center center;background-color: #FFF;background-size:contain;border:1px solid #e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all .3s ease-out;-moz-transition:all .3s ease-out;-ms-transition:all .3s ease-out;-o-transition:all .3s ease-out;transition:all .3s ease-out} #supremeWidget608350 .imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media (min-width:1200px){.auto-clear .col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:992px) and (max-width:1199px){.auto-clear .col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:768px) and (max-width:991px){.auto-clear .col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (max-width:767px){.auto-clear .col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}} /* fonts */ #supremeWidget608350 {font-family: Verdana, sans-serif; font-weight: 100; font-size: small;} #supremeWidget608350 .bg_main {background-color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget608350 .bg_sec {background-color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget608350 .bg_hov_l {background-color: hsl(200, -15%, 80%);} #supremeWidget608350 .bg_hov {background-color: hsl(200, 5%, 72%);} #supremeWidget608350 .bg_high {background-color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget608350 .bg_bg_l {background-color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget608350 .bg_bg_d {background-color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget608350 .bg_fo_l {background-color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget608350 .bg_fo_d {background-color: hsl(200, 0%, 10%);} #supremeWidget608350 .fc_main {color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget608350 .fc_sec {color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget608350 .fc_hov_l {color: hsl(200, -15%, 80%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_hov {color: hsl(200, 5%, 72%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_high {color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget608350 .fc_bg_l {color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget608350 .fc_bg_d {color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget608350 .fc_fo_l {color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_fo_d {color: hsl(200, 0%, 10%);} /* Footer */ #supremeWidget608350 .saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:0 10px 20px} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .right{float:right} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a, #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a:hover,#supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a:visited{color:#999} /* main styles */ #supremeWidget608350 .hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%} #supremeWidget608350 .supreme_panel{margin-bottom:20px} #supremeWidget608350 .supreme_panel .clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;} #supremeWidget608350 .supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left: 0px;} #supremeWidget608350 .supremeUlItem li{padding-bottom:20px} #supremeWidget608350 .supremeUlItem li>p{margin-bottom:5px} #supremeWidget608350 .imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:center center;background-color: #FFF;background-size:contain;border:1px solid #e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all .3s ease-out;-moz-transition:all .3s ease-out;-ms-transition:all .3s ease-out;-o-transition:all .3s ease-out;transition:all .3s ease-out} #supremeWidget608350 .imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media (min-width:1200px){.auto-clear .col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:992px) and (max-width:1199px){.auto-clear .col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:768px) and (max-width:991px){.auto-clear .col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (max-width:767px){.auto-clear .col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}} /* fonts */ #supremeWidget608350 {font-family: Verdana, sans-serif; font-weight: 100; font-size: small;} #supremeWidget1191329 .bg_main {background-color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget1191329 .bg_sec {background-color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget1191329 .bg_hov_l {background-color: hsl(200, -15%, 80%);} #supremeWidget1191329 .bg_hov {background-color: hsl(200, 5%, 72%);} #supremeWidget1191329 .bg_high {background-color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget1191329 .bg_bg_l {background-color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget1191329 .bg_bg_d {background-color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget1191329 .bg_fo_l {background-color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget1191329 .bg_fo_d {background-color: hsl(200, 0%, 10%);} #supremeWidget1191329 .fc_main {color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget1191329 .fc_sec {color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget1191329 .fc_hov_l {color: hsl(200, -15%, 80%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_hov {color: hsl(200, 5%, 72%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_high {color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget1191329 .fc_bg_l {color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget1191329 .fc_bg_d {color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget1191329 .fc_fo_l {color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_fo_d {color: hsl(200, 0%, 10%);} /* Footer */ #supremeWidget1191329 .saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:0 10px 20px} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .right{float:right} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a, #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a:hover,#supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a:visited{color:#999} /* main styles */ #supremeWidget1191329 .hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%} #supremeWidget1191329 .supreme_panel{margin-bottom:20px} #supremeWidget1191329 .supreme_panel .clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left: 0px;} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem li{padding-bottom:20px} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem li>p{margin-bottom:5px} #supremeWidget1191329 .imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:center center;background-color: #FFF;background-size:contain;border:1px solid #e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all .3s ease-out;-moz-transition:all .3s ease-out;-ms-transition:all .3s ease-out;-o-transition:all .3s ease-out;transition:all .3s ease-out} #supremeWidget1191329 .imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media (min-width:1200px){.auto-clear .col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:992px) and (max-width:1199px){.auto-clear .col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:768px) and (max-width:991px){.auto-clear .col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (max-width:767px){.auto-clear .col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}} /* fonts */ #supremeWidget1191329 {font-family: Verdana, sans-serif; font-weight: 100; font-size: small;} .noroundborder { border-radius: 0px !important; } .ytvideo * { box-sizing:border-box; } .ytvideo { margin:.5em auto 40px auto; max-width:480px; font-family:arial; text-align:center; position:relative; min-height:120px; background-color:#555; } .ytvideo p { position:absolute; margin:0; color:white; background-color:rgba(0,0,0,.5); } .ytvideo .yt_hd { font-size:16px; width:100%; height:28px; line-height:28px; text-align:left; top:0; left:0; padding-left:10px; overflow:hidden; } .ytvideo .yt_ft { font-size:12px; width:100%; bottom:0; left:0; } .ytvideo img { display:block; max-width:100%; border:0; } .ytvideo a:after { content:"\A0\25BA"; position:absolute; width:60px; height:50px; left:0; top:0; right:0; bottom:0; margin:auto; border:0; border-radius:10px; color:white; background:rgba(0,0,0,.6); font-size:24px; line-height:50px; cursor:pointer; } .ytvideo a:hover:after { background:#CC181E; } .ytvideo .yt_inp { position:absolute; top:100%; left:0; width:100%; text-align:center; padding:.5em .2em; xfont-size:18px; border:0; color:white; background: rgba(0,0,0,.7); } @media(max-device-width:960px){ .ytvideo { margin-bottom:60px; } .ytvideo .yt_inp { padding:1em .2em; } } .ytvideo * { box-sizing:border-box; } .ytvideo { margin:.5em auto 40px auto; max-width:480px; font-family:arial; text-align:center; position:relative; min-height:120px; background-color:#555; } .ytvideo p { position:absolute; margin:0; color:white; background-color:rgba(0,0,0,.5); } .ytvideo .yt_hd { font-size:16px; width:100%; height:28px; line-height:28px; text-align:left; top:0; left:0; padding-left:10px; overflow:hidden; } .ytvideo .yt_ft { font-size:12px; width:100%; bottom:0; left:0; } .ytvideo img { display:block; max-width:100%; border:0; } .ytvideo a:after { content:"\A0\25BA"; position:absolute; width:60px; height:50px; left:0; top:0; right:0; bottom:0; margin:auto; border:0; border-radius:10px; color:white; background:rgba(0,0,0,.6); font-size:24px; line-height:50px; cursor:pointer; } .ytvideo a:hover:after { background:#CC181E; } .ytvideo .yt_inp { position:absolute; top:100%; left:0; width:100%; text-align:center; padding:.5em .2em; xfont-size:18px; border:0; color:white; background: rgba(0,0,0,.7); } @media(max-device-width:960px){ .ytvideo { margin-bottom:60px; } .ytvideo .yt_inp { padding:1em .2em; } } .ytvideo * { box-sizing:border-box; } .ytvideo { margin:.5em auto 40px auto; max-width:480px; font-family:arial; text-align:center; position:relative; min-height:120px; background-color:#555; } .ytvideo p { position:absolute; margin:0; color:white; background-color:rgba(0,0,0,.5); } .ytvideo .yt_hd { font-size:16px; width:100%; height:28px; line-height:28px; text-align:left; top:0; left:0; padding-left:10px; overflow:hidden; } .ytvideo .yt_ft { font-size:12px; width:100%; bottom:0; left:0; } .ytvideo img { display:block; max-width:100%; border:0; } .ytvideo a:after { content:"\A0\25BA"; position:absolute; width:60px; height:50px; left:0; top:0; right:0; bottom:0; margin:auto; border:0; border-radius:10px; color:white; background:rgba(0,0,0,.6); font-size:24px; line-height:50px; cursor:pointer; } .ytvideo a:hover:after { background:#CC181E; } .ytvideo .yt_inp { position:absolute; top:100%; left:0; width:100%; text-align:center; padding:.5em .2em; xfont-size:18px; border:0; color:white; background: rgba(0,0,0,.7); } @media(max-device-width:960px){ .ytvideo { margin-bottom:60px; } .ytvideo .yt_inp { padding:1em .2em; } } #supremeWidget1191329 .bg_main {background-color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget1191329 .bg_sec {background-color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget1191329 .bg_hov_l {background-color: hsl(200, -15%, 80%);} #supremeWidget1191329 .bg_hov {background-color: hsl(200, 5%, 72%);} #supremeWidget1191329 .bg_high {background-color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget1191329 .bg_bg_l {background-color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget1191329 .bg_bg_d {background-color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget1191329 .bg_fo_l {background-color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget1191329 .bg_fo_d {background-color: hsl(200, 0%, 10%);} #supremeWidget1191329 .fc_main {color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget1191329 .fc_sec {color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget1191329 .fc_hov_l {color: hsl(200, -15%, 80%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_hov {color: hsl(200, 5%, 72%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_high {color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget1191329 .fc_bg_l {color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget1191329 .fc_bg_d {color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget1191329 .fc_fo_l {color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_fo_d {color: hsl(200, 0%, 10%);} /* Footer */ #supremeWidget1191329 .saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:0 10px 20px} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .right{float:right} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a, #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a:hover,#supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a:visited{color:#999} /* main styles */ #supremeWidget1191329 .hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%} #supremeWidget1191329 .supreme_panel{margin-bottom:20px} #supremeWidget1191329 .supreme_panel .clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left: 0px;} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem li{padding-bottom:20px} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem li>p{margin-bottom:5px} #supremeWidget1191329 .imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:center center;background-color: #FFF;background-size:contain;border:1px solid #e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all .3s ease-out;-moz-transition:all .3s ease-out;-ms-transition:all .3s ease-out;-o-transition:all .3s ease-out;transition:all .3s ease-out} #supremeWidget1191329 .imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media (min-width:1200px){.auto-clear .col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:992px) and (max-width:1199px){.auto-clear .col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:768px) and (max-width:991px){.auto-clear .col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (max-width:767px){.auto-clear .col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}} /* fonts */ #supremeWidget1191329 {font-family: Verdana, sans-serif; font-weight: 100; font-size: small;} .noroundborder { border-radius: 0px !important; } img{max-width:100%} Video #supremeWidget608350 .bg_main {background-color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget608350 .bg_sec {background-color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget608350 .bg_hov_l {background-color: hsl(200, -15%, 80%);} #supremeWidget608350 .bg_hov {background-color: hsl(200, 5%, 72%);} #supremeWidget608350 .bg_high {background-color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget608350 .bg_bg_l {background-color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget608350 .bg_bg_d {background-color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget608350 .bg_fo_l {background-color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget608350 .bg_fo_d {background-color: hsl(200, 0%, 10%);} #supremeWidget608350 .fc_main {color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget608350 .fc_sec {color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget608350 .fc_hov_l {color: hsl(200, -15%, 80%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_hov {color: hsl(200, 5%, 72%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_high {color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget608350 .fc_bg_l {color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget608350 .fc_bg_d {color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget608350 .fc_fo_l {color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_fo_d {color: hsl(200, 0%, 10%);} /* Footer */ #supremeWidget608350 .saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:0 10px 20px} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .right{float:right} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a, #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a:hover,#supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a:visited{color:#999} /* main styles */ #supremeWidget608350 .hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%} #supremeWidget608350 .supreme_panel{margin-bottom:20px} #supremeWidget608350 .supreme_panel .clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;} #supremeWidget608350 .supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left: 0px;} #supremeWidget608350 .supremeUlItem li{padding-bottom:20px} #supremeWidget608350 .supremeUlItem li>p{margin-bottom:5px} #supremeWidget608350 .imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:center center;background-color: #FFF;background-size:contain;border:1px solid #e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all .3s ease-out;-moz-transition:all .3s ease-out;-ms-transition:all .3s ease-out;-o-transition:all .3s ease-out;transition:all .3s ease-out} #supremeWidget608350 .imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media (min-width:1200px){.auto-clear .col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:992px) and (max-width:1199px){.auto-clear .col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:768px) and (max-width:991px){.auto-clear .col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (max-width:767px){.auto-clear .col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}} /* fonts */ #supremeWidget608350 {font-family: Verdana, sans-serif; font-weight: 100; font-size: small;} #supremeWidget608350 .bg_main {background-color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget608350 .bg_sec {background-color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget608350 .bg_hov_l {background-color: hsl(200, -15%, 80%);} #supremeWidget608350 .bg_hov {background-color: hsl(200, 5%, 72%);} #supremeWidget608350 .bg_high {background-color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget608350 .bg_bg_l {background-color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget608350 .bg_bg_d {background-color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget608350 .bg_fo_l {background-color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget608350 .bg_fo_d {background-color: hsl(200, 0%, 10%);} #supremeWidget608350 .fc_main {color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget608350 .fc_sec {color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget608350 .fc_hov_l {color: hsl(200, -15%, 80%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_hov {color: hsl(200, 5%, 72%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_high {color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget608350 .fc_bg_l {color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget608350 .fc_bg_d {color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget608350 .fc_fo_l {color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_fo_d {color: hsl(200, 0%, 10%);} /* Footer */ #supremeWidget608350 .saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:0 10px 20px} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .right{float:right} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a, #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a:hover,#supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a:visited{color:#999} /* main styles */ #supremeWidget608350 .hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%} #supremeWidget608350 .supreme_panel{margin-bottom:20px} #supremeWidget608350 .supreme_panel .clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;} #supremeWidget608350 .supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left: 0px;} #supremeWidget608350 .supremeUlItem li{padding-bottom:20px} #supremeWidget608350 .supremeUlItem li>p{margin-bottom:5px} #supremeWidget608350 .imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:center center;background-color: #FFF;background-size:contain;border:1px solid #e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all .3s ease-out;-moz-transition:all .3s ease-out;-ms-transition:all .3s ease-out;-o-transition:all .3s ease-out;transition:all .3s ease-out} #supremeWidget608350 .imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media (min-width:1200px){.auto-clear .col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:992px) and (max-width:1199px){.auto-clear .col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:768px) and (max-width:991px){.auto-clear .col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (max-width:767px){.auto-clear .col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}} /* fonts */ #supremeWidget608350 {font-family: Verdana, sans-serif; font-weight: 100; font-size: small;} #supremeWidget1191329 .bg_main {background-color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget1191329 .bg_sec {background-color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget1191329 .bg_hov_l {background-color: hsl(200, -15%, 80%);} #supremeWidget1191329 .bg_hov {background-color: hsl(200, 5%, 72%);} #supremeWidget1191329 .bg_high {background-color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget1191329 .bg_bg_l {background-color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget1191329 .bg_bg_d {background-color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget1191329 .bg_fo_l {background-color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget1191329 .bg_fo_d {background-color: hsl(200, 0%, 10%);} #supremeWidget1191329 .fc_main {color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget1191329 .fc_sec {color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget1191329 .fc_hov_l {color: hsl(200, -15%, 80%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_hov {color: hsl(200, 5%, 72%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_high {color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget1191329 .fc_bg_l {color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget1191329 .fc_bg_d {color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget1191329 .fc_fo_l {color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_fo_d {color: hsl(200, 0%, 10%);} /* Footer */ #supremeWidget1191329 .saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:0 10px 20px} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .right{float:right} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a, #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a:hover,#supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a:visited{color:#999} /* main styles */ #supremeWidget1191329 .hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%} #supremeWidget1191329 .supreme_panel{margin-bottom:20px} #supremeWidget1191329 .supreme_panel .clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left: 0px;} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem li{padding-bottom:20px} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem li>p{margin-bottom:5px} #supremeWidget1191329 .imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:center center;background-color: #FFF;background-size:contain;border:1px solid #e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all .3s ease-out;-moz-transition:all .3s ease-out;-ms-transition:all .3s ease-out;-o-transition:all .3s ease-out;transition:all .3s ease-out} #supremeWidget1191329 .imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media (min-width:1200px){.auto-clear .col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:992px) and (max-width:1199px){.auto-clear .col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:768px) and (max-width:991px){.auto-clear .col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (max-width:767px){.auto-clear .col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}} /* fonts */ #supremeWidget1191329 {font-family: Verdana, sans-serif; font-weight: 100; font-size: small;} .noroundborder { border-radius: 0px !important; } .ytvideo * { box-sizing:border-box; } .ytvideo { margin:.5em auto 40px auto; max-width:480px; font-family:arial; text-align:center; position:relative; min-height:120px; background-color:#555; } .ytvideo p { position:absolute; margin:0; color:white; background-color:rgba(0,0,0,.5); } .ytvideo .yt_hd { font-size:16px; width:100%; height:28px; line-height:28px; text-align:left; top:0; left:0; padding-left:10px; overflow:hidden; } .ytvideo .yt_ft { font-size:12px; width:100%; bottom:0; left:0; } .ytvideo img { display:block; max-width:100%; border:0; } .ytvideo a:after { content:"\A0\25BA"; position:absolute; width:60px; height:50px; left:0; top:0; right:0; bottom:0; margin:auto; border:0; border-radius:10px; color:white; background:rgba(0,0,0,.6); font-size:24px; line-height:50px; cursor:pointer; } .ytvideo a:hover:after { background:#CC181E; } .ytvideo .yt_inp { position:absolute; top:100%; left:0; width:100%; text-align:center; padding:.5em .2em; xfont-size:18px; border:0; color:white; background: rgba(0,0,0,.7); } @media(max-device-width:960px){ .ytvideo { margin-bottom:60px; } .ytvideo .yt_inp { padding:1em .2em; } } .ytvideo * { box-sizing:border-box; } .ytvideo { margin:.5em auto 40px auto; max-width:480px; font-family:arial; text-align:center; position:relative; min-height:120px; background-color:#555; } .ytvideo p { position:absolute; margin:0; color:white; background-color:rgba(0,0,0,.5); } .ytvideo .yt_hd { font-size:16px; width:100%; height:28px; line-height:28px; text-align:left; top:0; left:0; padding-left:10px; overflow:hidden; } .ytvideo .yt_ft { font-size:12px; width:100%; bottom:0; left:0; } .ytvideo img { display:block; max-width:100%; border:0; } .ytvideo a:after { content:"\A0\25BA"; position:absolute; width:60px; height:50px; left:0; top:0; right:0; bottom:0; margin:auto; border:0; border-radius:10px; color:white; background:rgba(0,0,0,.6); font-size:24px; line-height:50px; cursor:pointer; } .ytvideo a:hover:after { background:#CC181E; } .ytvideo .yt_inp { position:absolute; top:100%; left:0; width:100%; text-align:center; padding:.5em .2em; xfont-size:18px; border:0; color:white; background: rgba(0,0,0,.7); } @media(max-device-width:960px){ .ytvideo { margin-bottom:60px; } .ytvideo .yt_inp { padding:1em .2em; } } .ytvideo * { box-sizing:border-box; } .ytvideo { margin:.5em auto 40px auto; max-width:480px; font-family:arial; text-align:center; position:relative; min-height:120px; background-color:#555; } .ytvideo p { position:absolute; margin:0; color:white; background-color:rgba(0,0,0,.5); } .ytvideo .yt_hd { font-size:16px; width:100%; height:28px; line-height:28px; text-align:left; top:0; left:0; padding-left:10px; overflow:hidden; } .ytvideo .yt_ft { font-size:12px; width:100%; bottom:0; left:0; } .ytvideo img { display:block; max-width:100%; border:0; } .ytvideo a:after { content:"\A0\25BA"; position:absolute; width:60px; height:50px; left:0; top:0; right:0; bottom:0; margin:auto; border:0; border-radius:10px; color:white; background:rgba(0,0,0,.6); font-size:24px; line-height:50px; cursor:pointer; } .ytvideo a:hover:after { background:#CC181E; } .ytvideo .yt_inp { position:absolute; top:100%; left:0; width:100%; text-align:center; padding:.5em .2em; xfont-size:18px; border:0; color:white; background: rgba(0,0,0,.7); } @media(max-device-width:960px){ .ytvideo { margin-bottom:60px; } .ytvideo .yt_inp { padding:1em .2em; } } #supremeWidget1191329 .bg_main {background-color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget1191329 .bg_sec {background-color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget1191329 .bg_hov_l {background-color: hsl(200, -15%, 80%);} #supremeWidget1191329 .bg_hov {background-color: hsl(200, 5%, 72%);} #supremeWidget1191329 .bg_high {background-color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget1191329 .bg_bg_l {background-color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget1191329 .bg_bg_d {background-color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget1191329 .bg_fo_l {background-color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget1191329 .bg_fo_d {background-color: hsl(200, 0%, 10%);} #supremeWidget1191329 .fc_main {color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget1191329 .fc_sec {color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget1191329 .fc_hov_l {color: hsl(200, -15%, 80%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_hov {color: hsl(200, 5%, 72%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_high {color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget1191329 .fc_bg_l {color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget1191329 .fc_bg_d {color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget1191329 .fc_fo_l {color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_fo_d {color: hsl(200, 0%, 10%);} /* Footer */ #supremeWidget1191329 .saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:0 10px 20px} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .right{float:right} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a, #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a:hover,#supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a:visited{color:#999} /* main styles */ #supremeWidget1191329 .hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%} #supremeWidget1191329 .supreme_panel{margin-bottom:20px} #supremeWidget1191329 .supreme_panel .clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left: 0px;} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem li{padding-bottom:20px} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem li>p{margin-bottom:5px} #supremeWidget1191329 .imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:center center;background-color: #FFF;background-size:contain;border:1px solid #e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all .3s ease-out;-moz-transition:all .3s ease-out;-ms-transition:all .3s ease-out;-o-transition:all .3s ease-out;transition:all .3s ease-out} #supremeWidget1191329 .imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media (min-width:1200px){.auto-clear .col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:992px) and (max-width:1199px){.auto-clear .col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:768px) and (max-width:991px){.auto-clear .col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (max-width:767px){.auto-clear .col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}} /* fonts */ #supremeWidget1191329 {font-family: Verdana, sans-serif; font-weight: 100; font-size: small;} .noroundborder { border-radius: 0px !important; } #supremeWidget608350 .bg_main {background-color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget608350 .bg_sec {background-color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget608350 .bg_hov_l {background-color: hsl(200, -15%, 80%);} #supremeWidget608350 .bg_hov {background-color: hsl(200, 5%, 72%);} #supremeWidget608350 .bg_high {background-color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget608350 .bg_bg_l {background-color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget608350 .bg_bg_d {background-color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget608350 .bg_fo_l {background-color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget608350 .bg_fo_d {background-color: hsl(200, 0%, 10%);} #supremeWidget608350 .fc_main {color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget608350 .fc_sec {color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget608350 .fc_hov_l {color: hsl(200, -15%, 80%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_hov {color: hsl(200, 5%, 72%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_high {color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget608350 .fc_bg_l {color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget608350 .fc_bg_d {color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget608350 .fc_fo_l {color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_fo_d {color: hsl(200, 0%, 10%);} /* Footer */ #supremeWidget608350 .saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:0 10px 20px} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .right{float:right} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a, #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a:hover,#supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a:visited{color:#999} /* main styles */ #supremeWidget608350 .hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%} #supremeWidget608350 .supreme_panel{margin-bottom:20px} #supremeWidget608350 .supreme_panel .clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;} #supremeWidget608350 .supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left: 0px;} #supremeWidget608350 .supremeUlItem li{padding-bottom:20px} #supremeWidget608350 .supremeUlItem li>p{margin-bottom:5px} #supremeWidget608350 .imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:center center;background-color: #FFF;background-size:contain;border:1px solid #e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all .3s ease-out;-moz-transition:all .3s ease-out;-ms-transition:all .3s ease-out;-o-transition:all .3s ease-out;transition:all .3s ease-out} #supremeWidget608350 .imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media (min-width:1200px){.auto-clear .col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:992px) and (max-width:1199px){.auto-clear .col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:768px) and (max-width:991px){.auto-clear .col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (max-width:767px){.auto-clear .col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}} /* fonts */ #supremeWidget608350 {font-family: Verdana, sans-serif; font-weight: 100; font-size: small;} #supremeWidget608350 .bg_main {background-color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget608350 .bg_sec {background-color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget608350 .bg_hov_l {background-color: hsl(200, -15%, 80%);} #supremeWidget608350 .bg_hov {background-color: hsl(200, 5%, 72%);} #supremeWidget608350 .bg_high {background-color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget608350 .bg_bg_l {background-color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget608350 .bg_bg_d {background-color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget608350 .bg_fo_l {background-color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget608350 .bg_fo_d {background-color: hsl(200, 0%, 10%);} #supremeWidget608350 .fc_main {color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget608350 .fc_sec {color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget608350 .fc_hov_l {color: hsl(200, -15%, 80%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_hov {color: hsl(200, 5%, 72%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_high {color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget608350 .fc_bg_l {color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget608350 .fc_bg_d {color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget608350 .fc_fo_l {color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget608350 .fc_fo_d {color: hsl(200, 0%, 10%);} /* Footer */ #supremeWidget608350 .saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:0 10px 20px} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .right{float:right} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px} #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a, #supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a:hover,#supremeWidget608350 .saFooterGallery .tool a:visited{color:#999} /* main styles */ #supremeWidget608350 .hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%} #supremeWidget608350 .supreme_panel{margin-bottom:20px} #supremeWidget608350 .supreme_panel .clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;} #supremeWidget608350 .supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left: 0px;} #supremeWidget608350 .supremeUlItem li{padding-bottom:20px} #supremeWidget608350 .supremeUlItem li>p{margin-bottom:5px} #supremeWidget608350 .imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:center center;background-color: #FFF;background-size:contain;border:1px solid #e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all .3s ease-out;-moz-transition:all .3s ease-out;-ms-transition:all .3s ease-out;-o-transition:all .3s ease-out;transition:all .3s ease-out} #supremeWidget608350 .imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media (min-width:1200px){.auto-clear .col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:992px) and (max-width:1199px){.auto-clear .col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:768px) and (max-width:991px){.auto-clear .col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (max-width:767px){.auto-clear .col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}} /* fonts */ #supremeWidget608350 {font-family: Verdana, sans-serif; font-weight: 100; font-size: small;} #supremeWidget1191329 .bg_main {background-color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget1191329 .bg_sec {background-color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget1191329 .bg_hov_l {background-color: hsl(200, -15%, 80%);} #supremeWidget1191329 .bg_hov {background-color: hsl(200, 5%, 72%);} #supremeWidget1191329 .bg_high {background-color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget1191329 .bg_bg_l {background-color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget1191329 .bg_bg_d {background-color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget1191329 .bg_fo_l {background-color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget1191329 .bg_fo_d {background-color: hsl(200, 0%, 10%);} #supremeWidget1191329 .fc_main {color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget1191329 .fc_sec {color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget1191329 .fc_hov_l {color: hsl(200, -15%, 80%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_hov {color: hsl(200, 5%, 72%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_high {color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget1191329 .fc_bg_l {color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget1191329 .fc_bg_d {color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget1191329 .fc_fo_l {color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_fo_d {color: hsl(200, 0%, 10%);} /* Footer */ #supremeWidget1191329 .saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:0 10px 20px} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .right{float:right} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a, #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a:hover,#supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a:visited{color:#999} /* main styles */ #supremeWidget1191329 .hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%} #supremeWidget1191329 .supreme_panel{margin-bottom:20px} #supremeWidget1191329 .supreme_panel .clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left: 0px;} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem li{padding-bottom:20px} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem li>p{margin-bottom:5px} #supremeWidget1191329 .imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:center center;background-color: #FFF;background-size:contain;border:1px solid #e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all .3s ease-out;-moz-transition:all .3s ease-out;-ms-transition:all .3s ease-out;-o-transition:all .3s ease-out;transition:all .3s ease-out} #supremeWidget1191329 .imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media (min-width:1200px){.auto-clear .col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:992px) and (max-width:1199px){.auto-clear .col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:768px) and (max-width:991px){.auto-clear .col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (max-width:767px){.auto-clear .col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}} /* fonts */ #supremeWidget1191329 {font-family: Verdana, sans-serif; font-weight: 100; font-size: small;} .noroundborder { border-radius: 0px !important; } .ytvideo * { box-sizing:border-box; } .ytvideo { margin:.5em auto 40px auto; max-width:480px; font-family:arial; text-align:center; position:relative; min-height:120px; background-color:#555; } .ytvideo p { position:absolute; margin:0; color:white; background-color:rgba(0,0,0,.5); } .ytvideo .yt_hd { font-size:16px; width:100%; height:28px; line-height:28px; text-align:left; top:0; left:0; padding-left:10px; overflow:hidden; } .ytvideo .yt_ft { font-size:12px; width:100%; bottom:0; left:0; } .ytvideo img { display:block; max-width:100%; border:0; } .ytvideo a:after { content:"\A0\25BA"; position:absolute; width:60px; height:50px; left:0; top:0; right:0; bottom:0; margin:auto; border:0; border-radius:10px; color:white; background:rgba(0,0,0,.6); font-size:24px; line-height:50px; cursor:pointer; } .ytvideo a:hover:after { background:#CC181E; } .ytvideo .yt_inp { position:absolute; top:100%; left:0; width:100%; text-align:center; padding:.5em .2em; xfont-size:18px; border:0; color:white; background: rgba(0,0,0,.7); } @media(max-device-width:960px){ .ytvideo { margin-bottom:60px; } .ytvideo .yt_inp { padding:1em .2em; } } .ytvideo * { box-sizing:border-box; } .ytvideo { margin:.5em auto 40px auto; max-width:480px; font-family:arial; text-align:center; position:relative; min-height:120px; background-color:#555; } .ytvideo p { position:absolute; margin:0; color:white; background-color:rgba(0,0,0,.5); } .ytvideo .yt_hd { font-size:16px; width:100%; height:28px; line-height:28px; text-align:left; top:0; left:0; padding-left:10px; overflow:hidden; } .ytvideo .yt_ft { font-size:12px; width:100%; bottom:0; left:0; } .ytvideo img { display:block; max-width:100%; border:0; } .ytvideo a:after { content:"\A0\25BA"; position:absolute; width:60px; height:50px; left:0; top:0; right:0; bottom:0; margin:auto; border:0; border-radius:10px; color:white; background:rgba(0,0,0,.6); font-size:24px; line-height:50px; cursor:pointer; } .ytvideo a:hover:after { background:#CC181E; } .ytvideo .yt_inp { position:absolute; top:100%; left:0; width:100%; text-align:center; padding:.5em .2em; xfont-size:18px; border:0; color:white; background: rgba(0,0,0,.7); } @media(max-device-width:960px){ .ytvideo { margin-bottom:60px; } .ytvideo .yt_inp { padding:1em .2em; } } .ytvideo * { box-sizing:border-box; } .ytvideo { margin:.5em auto 40px auto; max-width:480px; font-family:arial; text-align:center; position:relative; min-height:120px; background-color:#555; } .ytvideo p { position:absolute; margin:0; color:white; background-color:rgba(0,0,0,.5); } .ytvideo .yt_hd { font-size:16px; width:100%; height:28px; line-height:28px; text-align:left; top:0; left:0; padding-left:10px; overflow:hidden; } .ytvideo .yt_ft { font-size:12px; width:100%; bottom:0; left:0; } .ytvideo img { display:block; max-width:100%; border:0; } .ytvideo a:after { content:"\A0\25BA"; position:absolute; width:60px; height:50px; left:0; top:0; right:0; bottom:0; margin:auto; border:0; border-radius:10px; color:white; background:rgba(0,0,0,.6); font-size:24px; line-height:50px; cursor:pointer; } .ytvideo a:hover:after { background:#CC181E; } .ytvideo .yt_inp { position:absolute; top:100%; left:0; width:100%; text-align:center; padding:.5em .2em; xfont-size:18px; border:0; color:white; background: rgba(0,0,0,.7); } @media(max-device-width:960px){ .ytvideo { margin-bottom:60px; } .ytvideo .yt_inp { padding:1em .2em; } } #supremeWidget1191329 .bg_main {background-color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget1191329 .bg_sec {background-color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget1191329 .bg_hov_l {background-color: hsl(200, -15%, 80%);} #supremeWidget1191329 .bg_hov {background-color: hsl(200, 5%, 72%);} #supremeWidget1191329 .bg_high {background-color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget1191329 .bg_bg_l {background-color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget1191329 .bg_bg_d {background-color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget1191329 .bg_fo_l {background-color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget1191329 .bg_fo_d {background-color: hsl(200, 0%, 10%);} #supremeWidget1191329 .fc_main {color: hsl(200, 0%, 70%);} #supremeWidget1191329 .fc_sec {color: hsl(220, 60%, 70%);} #supremeWidget1191329 .fc_hov_l {color: hsl(200, -15%, 80%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_hov {color: hsl(200, 5%, 72%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_high {color: hsl(200, 20%, 50%);} #supremeWidget1191329 .fc_bg_l {color: hsl(200, 10%, 90%);} #supremeWidget1191329 .fc_bg_d {color: hsl(200, 10%, 20%);} #supremeWidget1191329 .fc_fo_l {color: hsl(51, 0%, 100%) !important;} #supremeWidget1191329 .fc_fo_d {color: hsl(200, 0%, 10%);} /* Footer */ #supremeWidget1191329 .saFooterGallery{display:inherit;height:25px;text-align:left;font-family:Arial,Helvetica,sans-serif;font-size:11px;color:#666;margin:0 10px 20px} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .right{float:right} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool{float:left;font-size:11px;line-height:25px} #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a, #supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a:hover,#supremeWidget1191329 .saFooterGallery .tool a:visited{color:#999} /* main styles */ #supremeWidget1191329 .hideOverflow{overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;width:100%} #supremeWidget1191329 .supreme_panel{margin-bottom:20px} #supremeWidget1191329 .supreme_panel .clearfix{margin-right:15px;margin-left:15px;} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem{padding-left:0;list-style-type:none;margin-left: 0px;} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem li{padding-bottom:20px} #supremeWidget1191329 .supremeUlItem li>p{margin-bottom:5px} #supremeWidget1191329 .imgCrop{position:relative;width:100%;height:0;padding-bottom:100%;margin-bottom:10%;background-repeat:no-repeat;background-position:center center;background-color: #FFF;background-size:contain;border:1px solid #e3e3e3;-webkit-box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;box-shadow:inset 0 0 0 5px #fff;cursor:pointer;-webkit-transition:all .3s ease-out;-moz-transition:all .3s ease-out;-ms-transition:all .3s ease-out;-o-transition:all .3s ease-out;transition:all .3s ease-out} #supremeWidget1191329 .imgCrop:hover{-moz-opacity:.7;-khtml-opacity:.7;opacity:.7;-ms-filter:"progid:DXImageTransform.Microsoft.Alpha"(Opacity=70);border-color:#b4b4b4}@media (min-width:1200px){.auto-clear .col-lg-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-lg-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-lg-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-lg-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-lg-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:992px) and (max-width:1199px){.auto-clear .col-md-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-md-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-md-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-md-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-md-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (min-width:768px) and (max-width:991px){.auto-clear .col-sm-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-sm-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-sm-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-sm-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-sm-6:nth-child(odd){clear:left}}@media (max-width:767px){.auto-clear .col-xs-1:nth-child(12n+1),.auto-clear .col-xs-2:nth-child(6n+1),.auto-clear .col-xs-3:nth-child(4n+1),.auto-clear .col-xs-4:nth-child(3n+1),.auto-clear .col-xs-6:nth-child(odd){clear:left}} /* fonts */ #supremeWidget1191329 {font-family: Verdana, sans-serif; font-weight: 100; font-size: small;} .noroundborder { border-radius: 0px !important; } img{max-width:100%}

985,00 €* 1.065,05 €* (7.52% gespart)
Euronda Infinity Folien Versiegelungsgerät
Euronda Infinity Folien Versiegelungsgerät  Das Euronda Infinity Folien Versiegelungsgerät ist ein robustes, einfach zu bedienendes und schnelles Balkensiegelgerät aus Metall für die sichere Verpackung von Sterilgut. Es verschweißt Folienbeutel in ca. 3 Sekunden bei konstanter Temperatur und ohne Pausen. Das Gerät verfügt über einen integrierten Rollenhalter, eine optische und akustische Meldung nach Siegelende und einen fest eingestellten Anpressdruck. Die glatte, stabile Oberfläche ist besonders pflegeleicht und die massive Bauweise und die nahezu wartungsfreie Technik sorgen für eine lange Lebensdauer.Vorteile des Euronda Euroseal® Infinity FoliensiegelgerätsRobustheit: Das Gerät ist aus Metall gefertigt und widersteht mechanischen Belastungen und Korrosion.Einfachheit: Das Gerät ist leicht zu bedienen und erfordert keine komplizierten Einstellungen oder Kalibrierungen.Schnelligkeit: Das Gerät verschweißt Folienbeutel in ca. 3 Sekunden und ermöglicht so eine hohe Produktivität und Effizienz.Sicherheit: Das Gerät hält die Temperatur konstant und garantiert so eine gleichmäßige und zuverlässige Versiegelung der Folienbeutel. Die optische und akustische Meldung nach Siegelende verhindert Fehlbedienungen oder Überhitzungen.Komfort: Das Gerät verfügt über einen integrierten Rollenhalter, der das Einlegen der Folienbeutel erleichtert. Der Anpressdruck ist fest eingestellt und erfordert keine manuelle Anpassung.Hygiene: Die glatte, stabile Oberfläche des Geräts ist besonders pflegeleicht und lässt sich leicht reinigen und desinfizieren.Langlebigkeit: Die massive Bauweise und die nahezu wartungsfreie Technik des Geräts sorgen für eine lange Lebensdauer und einen geringen Verschleiß.Anwendungsbereiche des Euronda Euroseal® Infinity FoliensiegelgerätsDas Euronda Euroseal® Infinity Foliensiegelgerät ist für die Verpackung von Sterilgut in Folienbeuteln geeignet. Es kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, wie z.B.:Medizin: Das Gerät kann zur Verpackung von medizinischen Instrumenten, Materialien oder Proben verwendet werden, die einer Sterilisation unterzogen werden müssen.Zahnmedizin: Das Gerät kann zur Verpackung von zahnmedizinischen Instrumenten, Materialien oder Proben verwendet werden, die einer Sterilisation unterzogen werden müssen.Kosmetik: Das Gerät kann zur Verpackung von kosmetischen Instrumenten, Materialien oder Proben verwendet werden, die einer Sterilisation unterzogen werden müssen.Labor: Das Gerät kann zur Verpackung von laboratorischen Instrumenten, Materialien oder Proben verwendet werden, die einer Sterilisation unterzogen werden müssen.FazitDas Euronda Euroseal® Infinity Foliensiegelgerät ist ein robustes, einfaches und schnelles Balkensiegelgerät aus Metall zur sicheren Verpackung von Sterilgut in Folienbeuteln. Es bietet zahlreiche Vorteile wie Robustheit, Einfachheit, Schnelligkeit, Sicherheit, Komfort, Hygiene und Langlebigkeit. Es kann in verschiedenen Bereichen wie Medizin, Zahnmedizin, Kosmetik oder Labor eingesetzt werden. Es ist ein ideales Gerät für alle, die eine hohe Qualität und Zuverlässigkeit bei der Versiegelung von Folienbeuteln suchen. Foliensiegelgerät Euroseal Infinity - Euronda Pro System Video will open in a new windowUsing the eBay App? Paste link into a browser window: [isdntekvideo] .ytvideo * { box-sizing:border-box; } .ytvideo { margin:.5em auto 40px auto; max-width:480px; font-family:arial; text-align:center; position:relative; min-height:120px; background-color:#555; } .ytvideo p { position:absolute; margin:0; color:white; background-color:rgba(0,0,0,.5); } .ytvideo .yt_hd { font-size:16px; width:100%; height:28px; padding-top:6px; text-align:left; top:0; left:0; padding-left:10px; overflow:hidden; } .ytvideo .yt_ft { font-size:12px; width:100%; bottom:0; left:0; } .ytvideo img { display:block; max-width:100%; border:0; } .ytvideo a:after { content:"\A0\25BA"; position:absolute; width:60px; height:40px; left:0; top:0; right:0; bottom:0; margin:auto; border:0; border-radius:10px; color:white; background:rgba(0,0,0,.6); font-size:24px; padding-top:11px; cursor:pointer; } .ytvideo a:hover:after { background:#CC181E; } .ytvideo .yt_inp { position:absolute; top:100%; left:0; width:100%; text-align:center; padding:.5em .2em; border:0; color:white; background: rgba(0,0,0,.7); } @media(max-device-width:960px){ .ytvideo { margin-bottom:60px; } .ytvideo .yt_inp { padding:1em .2em; } }

590,00 €*
%
Euroseal Valida Folienschweißgerät Balkensiegelgerät
Folienschweißgerät Balkensiegelgerät Euroseal Valida: Die beste Wahl für validierte Sterilgutverpackung Zuverlässig. Variabel. Validierbar. Wenn Sie nach einem Folienschweißgerät suchen, das Ihnen eine sichere, flexible und dokumentierte Sterilgutverpackung bietet, dann ist das Euroseal Valida von Euronda genau das Richtige für Sie. Das Euroseal Valida ist ein validierbares Balkensiegelgerät, das Ihnen eine hohe Qualität und Wirtschaftlichkeit garantiert. Das Design ist modern und robust, das Farb-Touch-Display ist intuitiv und benutzerfreundlich, und die Schweißtechnik ist wartungsarm und energiesparend. Mit dem Euroseal Valida können Sie Folien bis zu 31 cm Breite versiegeln und alle wichtigen Daten über die Verpackung automatisch dokumentieren und freigeben. Das Euroseal Valida ist Ihr zuverlässiger und flexibler Partner für validierte Sterilgutverpackung. Was ist neu beim Euroseal Valida? Das Euroseal Valida wurde auf Basis des Feedbacks unserer Kunden weiterentwickelt und bietet Ihnen nun noch mehr Vorteile: Vereinfachte Nutzerführung: Das Farb-Touch-Display führt Sie Schritt für Schritt durch den Verpackungsprozess und zeigt Ihnen alle relevanten Informationen an. Schnellere Datenübertragung: Sie können die Daten über die Verpackung per LAN oder WLAN auf Ihren PC, Tablet oder Smartphone übertragen. So haben Sie immer einen Überblick über Ihre Sterilgutverpackung. Gehäuseoptimierung: Das Gehäuse wurde so optimiert, dass es noch stabiler und langlebiger ist. Es hält auch starken Beanspruchungen im Praxisalltag stand. Verkürzte Aufheizzeit: Das Euroseal Valida ist schneller einsatzbereit als je zuvor. Die Aufheizzeit wurde um 50% reduziert, so dass Sie weniger Zeit verlieren. Sealcheck-Dokumentation: Das Euroseal Valida verfügt über ein integriertes Programm für den Sealcheck/Peeltest, mit dem Sie die Qualität der Versiegelung überprüfen und dokumentieren können. Warum sollten Sie sich für das Euroseal Valida entscheiden? Das Euroseal Valida bietet Ihnen viele Vorteile.  Es ist ein validierbares Balkensiegelgerät, das Ihnen eine sichere Sterilgutverpackung nach den geltenden Normen ermöglicht. Es verfügt über eine wartungsarme Schweißtechnik, die eine gleichmäßige und dauerhafte Versiegelung gewährleistet. Es hat ein super einfaches Farb-Touch-Display, das Ihnen eine intuitive Bedienung und eine klare Anzeige aller wichtigen Parameter bietet. Es ist bis zu 50% energiesparender als vergleichbare Geräte, was Ihre Betriebskosten senkt. Es ermöglicht Ihnen eine Folienversiegelung bis 31 cm Breite, was Ihnen mehr Flexibilität bei der Wahl der Folienrollen gibt. Es bietet Ihnen eine Dokumentation & Freigabe aller Verpackungsdaten, die Sie per LAN, WLAN oder SD-Karte auf Ihren PC, Tablet oder Smartphone übertragen können. Es verfügt über eine Benutzerverwaltung, mit der Sie bis zu 10 Benutzer anlegen und individuelle Einstellungen vornehmen können. Es hat ein Programm Sealcheck/Peeltest, mit dem Sie die Qualität der Versiegelung überprüfen und dokumentieren können. Es hat eine schnelle Ethernet PC-Verbindung, die Ihnen eine einfache Datenübertragung ermöglicht. Es hat eine SD-Speicherkarte, auf der Sie bis zu 10.000 Verpackungsdaten speichern können. Es hat einen variablen Doppel-Rollenhalter, mit dem Sie zwei Folienrollen unterschiedlicher Breite gleichzeitig verwenden können. Es hat ein Top Preis-/Leistungsverhältnis, das Ihnen eine hohe Qualität zu einem fairen Preis bietet. Fazit Das Folienschweißgerät Euroseal Valida ist die beste Wahl für validierte Sterilgutverpackung. Es ist zuverlässig, variabel und validierbar. Es bietet Ihnen eine hohe Qualität, Wirtschaftlichkeit und Benutzerfreundlichkeit. Es ist modern, robust und energiesparend. Es ist flexibel, dokumentiert und sicher. Es ist das Euroseal Valida von Euronda. Bestellen Sie es noch heute und überzeugen Sie sich selbst! Foliensiegelgerät Euroseal Valida - Dokumentiert Sterilgut verpacken Video will open in a new windowUsing the eBay App? Paste link into a browser window: [isdntekvideo] .ytvideo * { box-sizing:border-box; } .ytvideo { margin:.5em auto 40px auto; max-width:480px; font-family:arial; text-align:center; position:relative; min-height:120px; background-color:#555; } .ytvideo p { position:absolute; margin:0; color:white; background-color:rgba(0,0,0,.5); } .ytvideo .yt_hd { font-size:16px; width:100%; height:28px; padding-top:6px; text-align:left; top:0; left:0; padding-left:10px; overflow:hidden; } .ytvideo .yt_ft { font-size:12px; width:100%; bottom:0; left:0; } .ytvideo img { display:block; max-width:100%; border:0; } .ytvideo a:after { content:"\A0\25BA"; position:absolute; width:60px; height:40px; left:0; top:0; right:0; bottom:0; margin:auto; border:0; border-radius:10px; color:white; background:rgba(0,0,0,.6); font-size:24px; padding-top:11px; cursor:pointer; } .ytvideo a:hover:after { background:#CC181E; } .ytvideo .yt_inp { position:absolute; top:100%; left:0; width:100%; text-align:center; padding:.5em .2em; border:0; color:white; background: rgba(0,0,0,.7); } @media(max-device-width:960px){ .ytvideo { margin-bottom:60px; } .ytvideo .yt_inp { padding:1em .2em; } }

1.399,00 €* 1.690,00 €* (17.22% gespart)
Gerätewagen Beistelltisch
Gerätewagen für medizinische Zwecke: Qualität und Funktionalität für Ihre PraxisSie sind auf der Suche nach einem praktischen und zuverlässigen Gerätewagen für Ihre medizinischen Zwecke? Dann ist dieser Gerätewagen genau das Richtige für Sie. Er bietet Ihnen Mobilität, Sicherheit und Platz für Ihre Geräte und Materialien. Erfahren Sie hier mehr über die Vorteile dieses Gerätewagens.Mobilität: Bewegen Sie Ihren Gerätewagen einfach und schnellDank der leichtläufigen Doppel-Lenkrollen können Sie den Gerätewagen problemlos von einem Raum zum anderen schieben. So haben Sie Ihre medizinischen Geräte immer griffbereit, egal ob Sie im Behandlungsraum, im Labor oder im Büro sind. Die Rollen sind zudem feststellbar, sodass der Wagen stabil und sicher steht.Sicherheit: Schützen Sie Ihre Geräte vor BeschädigungenDer umlaufende Rand verhindert, dass die medizinischen Geräte vom Wagen rutschen oder herunterfallen. So können Sie sicher sein, dass Ihre Geräte keinen Schaden nehmen und immer einsatzbereit sind. Der Beistelltisch ist aus stabilem Stahlblech gefertigt und verfügt über zwei Steckdosen für den Anschluss Ihrer Geräte.Platz: Nutzen Sie die optimale Ablagefläche für Ihre ZweckeDer Gerätewagen hat eine Ablagefläche von 40 x 30 cm und bietet genügend Platz für Ihre Instrumente, Materialien oder Unterlagen. Die Abmessungen des Wagens sind 40 x 45 x 80 cm (Länge, Breite, Höhe), sodass er auch in kleinen Räumen gut untergebracht werden kann.Bestellen Sie jetzt diesen Gerätewagen und profitieren Sie von seiner Qualität und Funktionalität. Dieser Gerätewagen ist eine ideale Lösung für Ihre medizinischen Anforderungen.

290,00 €*
Gerätewagen für medizinische Geräte
Gerätewagen von Edarredo: Der flexible und sichere Begleiter für Ihre medizintechnischen Geräte Der Gerätewagen von Edarredo ist ein praktischer und zuverlässiger Helfer für Ihre medizintechnischen Geräte im Behandlungszimmer. Er bietet Ihnen viel Platz, Komfort und Sicherheit für Ihre Geräte und ermöglicht Ihnen eine effiziente und hygienische Arbeitsweise. Der Gerätewagen von Edarredo ist in zwei Versionen erhältlich: Flexi 4c mit Schublade und Flexi 4 ohne Schublade. Die Funktionen des Gerätewagens von Edarredo Der Gerätewagen von Edarredo hat folgende Funktionen: Er hat vier leichtläufige Doppel-Lenkrollen, die mühelos Hindernisse wie Kabel und Schläuche überwinden. Die Vorderrollen sind zudem arretierbar, um einen sicheren Stand zu gewährleisten. Er hat drei elektrifizierte Einlegeböden, die eine praktische Aufbewahrungsmöglichkeit für medizintechnische Geräte bieten. Die Einlegeböden sind höhenverstellbar und haben eine Tragkraft von je 15 kg. Er hat eine sanft schließende Schublade (Version Flexi 4c), die zusätzlichen Stauraum für Kleinteile bietet. Die Schublade hat eine Tragkraft von 10 kg und ist mit einem Griff ausgestattet, der das Öffnen und Schließen erleichtert. Er hat einen integrierten Griff, der das Anheben und Bewegen des Gerätewagens erleichtert und beschleunigt. Der Griff dient auch als Halterung für Desinfektionsmittel oder andere Flüssigkeiten, die für die Hygiene benötigt werden. Er hat drei Schlaufengriffe, die zum Positionieren und Halten von Schnüren, Kabeln, Handstücken und vielem mehr dienen. Die Schlaufengriffe sind aus flexiblem Material gefertigt und passen sich an verschiedene Formen an. Er hat ein Technikfach mit Sicherheitsschloss, das zusätzliche Sicherheit für wertvolle Geräte bietet. Das Technikfach ist mit einer Klapptür ausgestattet, die einen einfachen Zugang zu den Steckdosen ermöglicht. Er hat drei Steckdosen, die bestens für den Anschluss von elektronischen Geräten geeignet sind. Die Steckdosen sind mit einem Überspannungsschutz ausgestattet, der Ihre Geräte vor Spannungsspitzen schützt. Die technischen Daten des Gerätewagens von Edarredo Der Gerätewagen von Edarredo hat folgende technische Daten: Er ist aus hochwertigem Stahl gefertigt und dadurch besonders stabil und langlebig. Er hat eine pulverbeschichtete Oberfläche, die kratzfest und leicht zu reinigen ist. Er hat eine Breite von 50 cm, eine Tiefe von 50 cm und eine Höhe von 90 cm (ohne Griff). Er wiegt 25 kg (Version Flexi 4) bzw. 27 kg (Version Flexi 4c). Er hat ein zeitloses, klassisches Design, das sich nahtlos in jede Behandlungsumgebung einfügt. Er ist in der Farbe Weiß erhältlich. Das Fazit zum Gerätewagen von Edarredo Der Gerätewagen von Edarredo ist ein praktischer und zuverlässiger Helfer für Ihre medizintechnischen Geräte im Behandlungszimmer. Er bietet Ihnen viel Platz, Komfort und Sicherheit für Ihre Geräte und ermöglicht Ihnen eine effiziente und hygienische Arbeitsweise. Der Gerätewagen von Edaredo ist in zwei Versionen erhältlich: Flexi 4c mit Schublade und Flexi 4 ohne Schublade. FLEXI | modulo dinamico multiuso .ytvideo * { box-sizing:border-box; } .ytvideo { margin:.5em auto 40px auto; max-width:480px; font-family:arial; text-align:center; position:relative; min-height:120px; background-color:#555; } .ytvideo p { position:absolute; margin:0; color:white; background-color:rgba(0,0,0,.5); } .ytvideo .yt_hd { font-size:16px; width:100%; height:28px; padding-top:6px; text-align:left; top:0; left:0; padding-left:10px; overflow:hidden; } .ytvideo .yt_ft { font-size:12px; width:100%; bottom:0; left:0; } .ytvideo img { display:block; max-width:100%; border:0; } .ytvideo a:after { content:"\A0\25BA"; position:absolute; width:60px; height:40px; left:0; top:0; right:0; bottom:0; margin:auto; border:0; border-radius:10px; color:white; background:rgba(0,0,0,.6); font-size:24px; padding-top:11px; cursor:pointer; } .ytvideo a:hover:after { background:#CC181E; } .ytvideo .yt_inp { position:absolute; top:100%; left:0; width:100%; text-align:center; padding:.5em .2em; border:0; color:white; background: rgba(0,0,0,.7); } @media(max-device-width:960px){ .ytvideo { margin-bottom:60px; } .ytvideo .yt_inp { padding:1em .2em; } }

Ab 995,00 €*
Gerätewagen mit 3 Steckdosen
Dieser elegante Beistellwagen ist die ideale Lösung als Geräteträger in ihrer Praxis. Leichtläufige Doppel-lenkrollen sorgen für exzellente Mobilität zwischen Behandlungsräumen.Techn. Details: Größe: 49 x 37 x 77 cm ( Länge, Breite, Höhe )Masse der Ablagen: 40 x 30 cm

295,00 €*
Nur 9 auf Lager!
Gerätewagen mit 3 Steckdosen
Zilfor Beistellwagen: Die ideale Lösung für Ihre PraxisDer elegante Beistellwagen von Zilfor ist die perfekte Wahl als Geräteträger in Ihrer Praxis. Mit seinen leichtläufigen Doppel-Lenkrollen sorgt er für exzellente Mobilität zwischen Behandlungsräumen.Technische DetailsDer Zilfor Beistellwagen hat eine Größe von 49 x 37 x 77 cm (Länge, Breite, Höhe) und eine Ablagefläche von 40 x 30 cm. Er ist antiseptisch lackiert, pulverbeschichtet und feuerverzinkt, was ihn besonders robust und langlebig macht.FunktionenDer Zilfor Beistellwagen ist mit leichtläufigen Doppel-Lenkrollen ausgestattet, die eine hervorragende Mobilität zwischen Behandlungsräumen ermöglichen. Er bietet genügend Platz für Ihre Geräte und Instrumente und ist ideal für den Einsatz in Ihrer Praxis.GrößeAblageflächeLackierungBeschichtungZinkbeschichtung49 x 37 x 77 cm40 x 30 cmAntiseptischPulverbeschichtetFeuerverzinktFazitDer Zilfor Beistellwagen ist eine ausgezeichnete Wahl als Geräteträger in Ihrer Praxis. Mit seinen leichtläufigen Doppel-Lenkrollen, seiner robusten Konstruktion und seiner hervorragenden Mobilität ist er die ideale Lösung für den Transport Ihrer Geräte und Instrumente. Bestellen Sie noch heute und erleben Sie die Vorteile des Zilfor Beistellwagens!

295,00 €*